Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

The Ritz- Carlton eröffnet zweites Hotel in Schanghai

Mit der heutigen Eröffnung des The Ritz-Carlton Shanghai, Pudong betreibt die amerikanische Luxushotelgruppe nunmehr ihr zweites Haus in der Millionenmetropole am Huangpu-Fluss und ihr siebtes Hotel in China.

Die Größe der Zimmer beginnt ab 50 Quadratmeter. Gleich 400 Quadratmeter groß sind die palastartige The Ritz-Carlton Suite und die Chairman Suite. Der The Ritz-Carlton Club umfasst drei Etagen mit einer rund um die Uhr geöffneten Club Lounge im 49. Stock. Auch die Restaurants und Bars bezaubern mit Blicken auf die Skyline Schanghais und den Bund, darunter die Aura Lounge und Jazz Bar und das chinesische Jin Xuan Gourmetrestaurant, welches von Steve Leung Designers Ltd. gestaltet wurde. Für das Scena Italian Restaurant und das Flair Rooftop Restaurant und Bar mit Außenterrasse wurde niemand geringeres als die derzeitigen Top-Stars im Restaurantdesign verpflichtet: das japanische Designbüro Super Potato.

Über 2.500 Quadratmeter Veranstaltungsfläche stehen in der dritten Etage zur Verfügung, darunter auch der 1.135 Quadratmeter große Ballsaal, der damit der zweitgrößte in der Stadt im Luxussegment ist. Ob kleine Tagungen oder große Galas: Alle Räume verfügen über Tageslicht und Fensterflächen, die vom Boden bis zur Decke reichen.

www.ritzcarlton.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben