Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

The Ritz-Carlton, Dubai wird renoviert

Das The Ritz-Carlton, Dubai wird bis Anfang 2012 aufwendig renoviert. Die Arbeiten beginnen bereits am 15. April 2010 und sollen den laufenden Hotelbetrieb nicht stören. Mit einem neuen Gebäudeflügel erhöht sich die Zimmeranzahl auf insgesamt 301.



Das am Jumeirah Beach gelegene Resort verfügt aktuell über 138 Zimmer mit Meerblick, verteilt auf sieben Etagen. Der neue angrenzende Gebäudeflügel wird 163 Zimmer umfassen, darunter 16 Suiten sowie zwei Royal Suiten mit jeweils mehr als 180 Quadratmetern.

Ausgestattet mit den legendären Ritz-Carlton-Betten, Wireless LAN, iPod-Docking-Stations, Flachbild-Fernsehern und DVD-Playern, erfüllen die Zimmer standardmäßig höchste Ansprüche. Auch die Lounge des The Ritz-Carlton Clubs – einem „Hotel im Hotel“ – wird komplett neu gestaltet und ab 2012 in der dritten Etage des neuen Flügels zu finden sein. Aufgrund der besonderen Leistungen – privates Ambiente, mehrsprachiger Concierge-Service sowie sechs hochwertige Speisepräsentationen inklusive Getränke – zählen die Club-Zimmer zur gefragtesten Kategorie im Hotel.

Um auch den Ansprüchen Geschäftsreisender gerecht zu werden, wird das Resort über einen völlig neuen, rund 1.160 Quadratmeter großen Veranstaltungsbereich mit einem fest installierten Konferenzzimmer und drei unterschiedlich einsetzbaren Tagungsräumen verfügen. Der 800 Quadratmeter große Ballsaal wird in sechs Segmente teilbar sein. Moderne audiovisuelle Technik und ein Technology Butler stehen den Gästen zur Verfügung. Ob Blumenarrangements, ein fein abgestimmtes Catering oder professionelle Unterstützung bei der Durchführung, das Team in der Veranstaltungsabteilung bietet Lösungen für jeden Gästewunsch.


www.ritzcarlton.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben