Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

The Ritz-Carlton Apartment ist Berlins neueste und größte Luxus-Hotelsuite

Berlin im Fokus: Im Februar war die Berlinale, kürzlich hat die Internationale Tourismusbörse stattgefunden und Gäste aus aller Welt reisen nach Berlin. Die Krönung folgt dann im Laufe des Jahres mit dem Besuch des neuen amerikanischen Präsidenten Barak Obama. The Ritz-Carlton, Berlin ist gut gerüstet für den Ansturm klangvoller Namen: Soeben wurde das modern-gestaltete, rund 285 Quadratmeter große The Ritz-Carlton Apartment als neuer Höhepunkt für anspruchsvolle Gäste, Regierungschefs, Präsidenten oder auch Stars fertiggestellt. Zu seinem fünfjährigen Jubiläum hat das Luxushotel am Berliner Potsdamer Platz seine Suitenanzahl auf 41 und die Summe seiner Zimmer somit auf 303 erhöht. Das The Ritz-Carlton Apartment befindet sich neben 13 weiteren, bereits verkauften Eigentumsresidenzen – den Tower Apartments – oberhalb des Hotels im Turm des Beisheim Centers. Der Ausbau des Apartments mit sechs Zimmern, einem Masterbadezimmer, zwei Gästebädern und Küche dauerte rund sieben Monate.

Das The Ritz-Carlton Apartment bietet mit seiner unvergleichlichen Lage hoch über den Dächern Berlins Lebens- und Wohnqualität pur, ein faszinierendes Panorama und kombiniert auf höchstem Niveau kontemporäre Architektur und erstklassigen Service. Das Apartment, in dem bis zu sechs Personen übernachten können, wird mit 14.500 Euro pro Nacht berechnet. Im Zimmerpreis sind unter anderem enthalten: Zugang zum The Ritz-Carlton Club, Flughafentransfer, ein Bentley Continental Flying Spur oder ein Bentley Arnage während des Aufenthalts, persönliche/r Assistent/in, Tickets für die O² Sky-Lounge, Champagner und Minibar. Avantgardistisch und zeitlos zugleich: Mit dem The Ritz-Carlton Apartment hat die Moderne im The Ritz-Carlton Einzug gehalten. Die warmen Farben des massiven Wallnussparketts und die raumhohen, weißen Einbauregale und -schränke geben den Ton an. Das Parkett setzt Akzente mit unterschiedlichen Verlegetechniken durch Fischgrät- und Schiffsbodenmuster. Die Wohnatmosphäre gleicht einem der edlen Apartments am New Yorker Central Park – mitten in der Stadt und dennoch im Grünen.

Fensterbänke in den Erkern mit Blicken zum Potsdamer Platz oder Tiergarten laden zum Innehalten und Entspannen ein. Hier erlebt der Gast Sonnenauf- und -untergänge der besonderen Art oder die beeindruckenden Lichter der Großstadt in den Abendstunden. Zu den prägenden Elementen des repräsentativen Apartments mit drei Schlafzimmern zählen glatt gespachtelte, italienische Stucco-Lustro-Wände, zweiflügelige Türen und Badezimmer aus Grigio Carnico und Branco Crema Marmor. Pflegeprodukte von Bulgari unterstreichen die luxuriöse Note ebenso wie eine übergroße Badewanne mit eingebautem TV. Innendesigner Peter Silling überrascht mit einem weiteren TV-Bildschirm über dem Doppelwaschbecken, der bei Nichtbenutzung völlig unsichtbar im Spiegel verschwindet, sowie einer Glasdusche mit einem großflächigen Regenpaneel von Rain Sky M für ein völllig neues Duschvergnügen. Der Bade-Butler, ein Service der Ritz-Carlton Hotels in aller Welt, lässt nicht nur das Bad ein, sondern inszeniert die flüchtigen Schäume auf unvergessliche Weise.

Die sachlichen und doch warmen Stilelemente des Apartments werden mit Objekten und Gemälden zweier zeitgenössischer Künstler kontrastiert: Zum einen durch den sich an der informellen Kunst orientierendenden Bildhauer Gerson Fehrenbach mit seinen zwei Skulpturen „Pilzkopf“ aus Neusilber und „Hantel“ aus taubengrauem Marmor Bardiglio im Wert von insgesamt rund 13.000 Euro. Und zum anderen durch die freischaffende Künstlerin Regina Kaiser, deren Malerei in der ZEN-Philosophie verwurzelt ist. Ihre Werke im Apartment sind in der Mischtechnik gemalt, die als eine spezifische Errungenschaft der schaffenden Künstler in Europa als europäisches Kulturerbe gilt. Regina Kaisers Werke enthalten Themen des Werdens, des Seins, des Vergehens und des Nichtseins – die geistigen Inhalte des Zen, die mit dem Element Wasser in jeglicher Darstellungsform in den Bildern verdeutlicht werden. Durch die farbliche Transparenz – schimmernde Blautöne, das Grau der Nebelschwaden sowie des Wassers verbunden mit warmen Gelbtönen – und Verdichtung entsteht eine Bildtiefe, die eine unendliche Weite vermittelt. Zur Ausstattung des Apartments gehören zwei Kamine im Wohn- und im Esszimmer, eine amerikanische Küche von Strato, ein Arbeitszimmer sowie eine Kinesis-Personal Heritage Fitnessstation im Bereich des Hauptschlafzimmers.

Zwei rote Dreisitzer-Couchgarnituren, Sonderanfertigungen der italienischen Firma Pollini, erlauben, sich im Wohnzimmer zurückzulehnen und den Blick zum Potsdamer Platz und Tiergarten durch die riesigen Panoramafenster zu genießen. Im geräumigen Wohnzimmer und angrenzendem Flur lockt eine bibliophile, erlesene Auswahl an hochwertigen Bildbändern und Büchern für lehr- und wissensreiche Stunden. Die Themenvielfalt reicht von Berlinimpressionen, Fotografiebänden, Architektur und Kunst über Musik, Mode und Design bis zu Biografien und Reise.



Höchsten Komfort bieten Touchscreens in jedem Raum, mit denen das Licht (inklusive Hauptlichtschalter und Nachtlicht), Hinweise auf „Bitte nicht stören“ und „Service“ sowie die Jalousien bedient werden können. ISDN-Telefone, Breitband- Internetanschlüsse und Wireless Lan runden das Angebot ab. Der Gast hat zweifachen Zugang zum The Ritz-Carlton Apartment mit allerhöchsten Sicherheitsaspekten: Entweder über einen zahlencodierten Eingang durch die Lobby des The Ritz-Carlton, Berlin oder die Lobby des Tower-Apartmenthauses, in dem rund um die Uhr ein Doorman-Service zur Verfügung steht. Zudem ist das Apartment 24 Stunden kameraüberwacht. Separate Fahrstühle in den La Prairie Boutique Spa des Hotels sorgen für die gewünschte Privatatmosphäre. Ob Caterings, Dinner-Service, Babysitting oder Fahrdienste – der persönliche Premium-Service des The Ritz-Carlton, Berlin wird Gästen des Apartments und des Hotels jederzeit angeboten.

Das direkt am Potsdamer Platz gelegene The Ritz-Carlton, Berlin mit 303 Zimmern und einem insgesamt 1.800 Quadratmeter großen Veranstaltungsbereich ist Bestandteil des Beisheim-Centers. Die eleganten Zimmer, 40 Suiten, das 285 Quadratmeter große The Ritz-Carlton Apartment sowie der The Ritz-Carlton Club, ein „Hotel im Hotel“, sind mit modernsten technischen Einrichtungen ausgestattet und verfügen über beeindruckende Ausblicke auf den Potsdamer Platz. Die Presidential Suite bietet auf 204 Quadratmetern ein luxuriöses Wohn- und Esszimmer, eine Bibliothek, die ebenfalls mit einem Kamin ausgestattet ist, zwei Schlafzimmer, Küche und Sauna. Diese zweitgrößte Suite im Hotel befindet sich auf der elften Etage, für die besondere Sicherheitsstandards wie schusssichere Fenster, Kameraüberwachung sowie ein vom Hotel unabhängiges Telefonsystem rund um die Uhr gelten – somit perfekt für Staatsbesuche und deren hohe Anforderungen an Hotels. In der 150 Quadratmeter großen Club Lounge mit Panoramafenstern können Gäste nicht nur die Skyline der Stadt genießen sondern auch die kostenfreie Nutzung des Internets. Hier kann der Gast sich zudem bei prasselndem Kaminfeuer mit täglich wechselnden Speisen- und Getränkepräsentationen verwöhnen lassen, die bereits im Zimmerpreis enthalten sind.



Den idealen Rahmen für Konferenzen, Seminare und Tagungen bieten der in drei Sektionen teilbare Ballsaal mit 910 Quadratmetern, acht Banketträume sowie ein Business Center. Seit Januar 2009 offeriert das The Ritz-Carlton, Berlin ein neues Cateringkonzept für exklusive Außer-Haus Veranstaltungen gemäß dem Motto „Vision. Planning. Promise. Experience.“ Zudem stehen die französische Brasserie Desbrosses aus dem Jahre 1875, das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Gourmetrestaurant Vitrum, die Bar The Curtain Club, die Tea Lounge und der La Prairie Boutique Spa für entspannte Stunden zur Verfügung. Die Architekten Hillmer und Sattler verstehen das Beisheim Center in seiner städtebaulichen Grundidee als „zeitgemäße Interpretation der europäischen Stadt mit Häuserblocks, Straßen und Plätzen“. Die Architektur des Hotels wiederum ist eine Reminiszenz an die große Zeit der Art Déco-Hochhäuser in den USA, die einerseits einen Aufbruch zur Moderne darstellten und andererseits sich der klassisch europäischen Baukunst verpflichteten.

Weitere Informationen oder Reservierungen direkt im Hotel unter Telefon 030-33777 7, gebührenfrei unter 0800-1812334 (in Deutschland), 0800-201127 (in Österreich) und 0800-553986 (in der Schweiz) oder im Internet unter www.ritzcarlton.com oder www.meetings-potsdamerplatz.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN