Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

The Leading Hotels of the world zeichnet das Hotel Adlon Kempinski als das beste Hotel in Europa aus.

Die Hotelvereinigung „The Leading Hotels of the World“ zeichnet jährlich die besten Luxushotels weltweit mit dem „Commitment to Quality Award“ aus. Auf dem diesjährigen Kongress in Neu Dehli wurde das Hotel Adlon Kempinski Berlin zum besten Hotel in Europa gewählt. Mit über 430 Mitgliedern in 80 Ländern sind „The Leading Hotels of the World“ der größte Zusammenschluss von Luxushotels, Resorts und Spas.

Weltweit werden die Hotels – zum größten Teil anonym – getestet, dabei wird ein Katalog von 1500 Kriterien berücksichtigt, einer der umfangreichsten der Branche. Das beste Ergebnis in Europa erzielte in diesem Jahr das Hptel Adlon Kempinski in Berlin und wurde dafür mit dem „Commitment to Quality Award“ geehrt. Bewertet wurde u.a. die Zimmerausstattung und die Arbeit der Hausdamen aber auch wie gut funktioniert die telefonische Reservierung, wie verhalten sich die Pagen bei Sonderwünschen und wie umfangreich ist das Angebot im Spa. Besonders viele Punkte erhielt das Hotel am Brandenburger Tot für seinen außergewöhnlichen Service und den hohen Standard.

„Anerkennung von Serviceleistungen ist immer ein direktes Lob an alle Mitarbeiter, und ich bin sehr stolz, ein so gutes Team übernommen zu haben und führen zu dürfen,“ sagt Thomas Klippstein, Geschäftsführender Direktor. Auszeichnungen sind natürlich auch immer eine große Verpflichtung, der wir uns gerne stellen“, so Klippstein.

Seit seiner Eröffnung im Sommer 1997 hat sich das Hotel Adlon konsequent um die Durchsetzung höchster Servicequalität bemüht. Bester Beweis für die hohe Akzeptanz des Hauses rund um den Globus sind die zahlreichen Auszeichnungen, mit denen es für seine außergewöhnlichen Leistungen geehrt wurde.

Hotel Adlon





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben