Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Thai Airways bedient ab Herbst 2011 die Strecke Brüssel – Bangkok

Thai Airways hat bekannt gegeben, ab dem 17. November 2011 die belgische Hauptstadt und Bangkok mit drei wöchentlichen Direktflügen zu verbinden.
Geflogen wird die neue Verbindung mit einer Boeing 777-200ER.

Mr. Pandit Chanapai, THAI Executive Vice President für Commercial, sagte zur neuen Strecke: „THAI freut sich, Brüssel als neustes Ziel innerhalb der Europäischen Union als einzige südostasiatische Airline anzubieten“.


TG934 wird Bangkok am Dienstag, Donnerstag und Samstag um 0Uhr30 verlassen und Brüssel um 7 Uhr morgens erreichen. TG935 startet am selben Tag in Brüssel um 13Uhr30 und landet planmäßig am nächsten Tag um 6Uhr20 in Bangkok.

Die eingesetzte Boeing 777-200ER wird mit bis zu 292 Fluggästen unterwegs sein, wovon 30 in der Royal Silk Class reisen können.

Die neue Verbindung stellt für Geschäftsreisende aus dem Wirtschaftsraum Ruhrgebiet, Düsseldorf und Köln/Bonn eine gute Alternative zu Frankfurt dar. Mit dem Wagen sind es rund 2:30 Stunden vom Ruhrgebiet bis nach Brüssel. Der Thalys fährt von Köln über Aachen nach Brüssel deutlich unter 2 Stunden.

Die Flüge von Brüssel nach Bangkok können ab dem 1 Juli 2011 gebucht werden.

www.thaiairways.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben