Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Terminal 3 am Dubai International Airport wird im Mai eröffnet

Die meisten Geschäftsreisenden die in den Vereinigten Arabischen Emiraten ihrem Business nachgehen kommen auf dem Dubai International Airport an. Momentan gibt es zwei Terminals am Dubai Airport. Terminal 1 wird für Linienflüge benutzt und das Terminal 2 überwiegend für Charterflüge, wo auch die Deutsche Condor landet. Der Airport ist natürlich durch die vielen Internationalen Gäste ständig überlastet und es wird derzeit an einem neuen Terminal 3 gebaut. Dieses wird im Mai 2008 eröffnet und soll überwiegend von Emirates Airline benutzt werden. Im Herbst wird Emirates auch den neuen Airbus A-380 bekommen, der dann am Terminal 3 andocken kann. Weiterhin wird das neue Terminal 3 über einen Metro Anschluß verfügen.

Da die Kapazitäten des Dubai International Airport in den nächsten Jahren erschöpft sein werden, hat die Regierung von Dubai beschlossen einen ganz neuen Flughafen zu bauen. Das Projekt nennt sich Dubai World Central und ist schon im Bau. Ein gigantischer Airport der einmal der größte der Welt sein soll wird bei Jebel Ali derzeit aus dem Boden gestamft. Der Flughafen wird dann einmal Al Maktoum International Airport heißen und verfügt nach Fertigstellung über sechs Start- und Landebahnen. Der Flughafen soll eine Kapazität von 120 Millionen Gästen pro Jahr haben. 30 Prozent mehr als bisher der größte Airport der Welt in Atlanta. Die komplette Fertigstellung des neuen Flughafens in Dubai ist im Jahr 2017 geplant.

www.dubai-city.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN