Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

TAM Brazilian Airlines neues Mitglied bei BARIG e.V.

Ab sofort ist die brasilianische Fluggesellschaft TAM Brazilian Airlines Mitglied des Board of Airline Representatives in Germany e.V. (BARIG). Das BARIG vertritt als Spitzenverband der Luftfahrt die Interessen von 110 in- und ausländischen in Deutschland tätigen Luftfahrtunternehmen in den Bereichen Wirtschaft und Politik.



TAM (Transportes Aéreos Meridionais) wurde 1961 gegründet und zählt zu den dynamischsten Fluggesellschaften in Südamerika.

Die Flugzeugflotte umfasst mehr als 100 Flugzeuge der Typen A330, A320, A319, Fokker 100 und Embraer Jets. TAM Brazilian Airlines fliegt mit Partnern von elf deutschen Flughäfen täglich via Paris nach Sao Paulo, Rio de Janeiro und Recife. Von dort haben Passagiere Anschluss zu weiteren Destinationen in Brasilien, Argentinien, Chile, Paraguay, Uruguay und Bolivien.

Mit Beginn des Winterflugplans nimmt TAM den Flughafen London-Heathrow in das internationale Streckennetz auf. Geplant sind tägliche Verbindungen ab Oktober 2006, die mit Airbus A 330-200 in einer 3-Klassen-Konfiguration geflogen werden

www.tam-germany.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben