Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

TAM Airlines und Turkish Airlines unterzeichnen Codeshare-Vereinbarung

TAM Airlines und Turkish Airlines, beide Mitglied der Star Alliance, haben für 2012 eine Codeshare-Vereinbarung getroffen. Sie erlaubt beiden Unternehmen, ihren Kunden mehr Reiseziele in Europa bzw. in Südamerika anzubieten, da sie für bestimmte Flüge auf die Sitzplatz-Kontingente des Kooperationspartners zugreifen können.

Zu Beginn wird TAM Airlines Flugtickets nach Istanbul anbieten. Im Gegenzug können Passagiere bei Turkish Airlines Tickets für TAM-Flüge zu den Reisezielen São Paulo, Rio de Janeiro, Brasilia, Porto Alegre, Foz do Iguaçu (in Brasilien) und Buenos Aires (in Argentinien) buchen.

Unmittelbar nach der Zustimmung durch die Luftfahrtbehörden beider Länder werden die Reiseziele 2012 auf den Websites der Fluggesellschaften zur Reservierung bereit stehen.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben