Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

TAM Airlines und British Airways unterzeichnen Codeshare-Abkommen

TAM Airlines und British Airlines, beides Mitglieder im Airline-Verbund oneworld, führen ein gemeinsames Codeshare-Abkommen ein, um mehr Flüge zwischen Großbritannien und Brasilien anzubieten. Die Vereinbarung beginnt am 1. Oktober 2015.

Fluggäste, die mit TAM Airlines von São Paulo nach London fliegen, können auf Anschlussflüge innerhalb Großbritanniens zurückgreifen und haben somit schnellere und flexiblere Möglichkeiten für ihren Weiterflug mit British Airways nach Manchester, Aberdeen, Edinburgh, Belfast, Newcastle und Glasgow. Die Reservierung erfolgt über ein einzelnes Ticket gebucht über TAM Airlines. Ebenso haben Passagiere, die nach Brasilien reisen, die Möglichkeit über die Kanäle von British Airways die täglichen Flüge mit TAM Airlines auszuwählen. Weitere Angebote für Codeshare-Flüge in den Zielländern werden in Kürze erweitert und kommuniziert.

Als gemeinsame Partner in der oneworld-Allianz bieten beide Fluggesellschaften ihren Mitgliedern an, an ihren Vielfliegerprogrammen TAM Fidelidade und British Airways Executive Club teilzunehmen und Punkte bzw. Meilen auf ihren jeweiligen Flügen zu sammeln und einzulösen. Aufgrund der Erweiterung des Codeshare-Abkommens können Vielflieger künftig von noch mehr Programmvielfalt profitieren.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben