Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Taj Hotels Resorts and Palaces kauft Tophotel in Sydney

Mit dem Kauf eines Boutiquehotels in „The Wharf at Woolloomooloo“, nahe Sydneys exklusivem Businessviertel, sind Taj Hotels Resorts and Palaces jetzt auch in Australien vertreten. Das Haus, das zu den Top 5-Hotels Sydneys zählt, wird derzeit noch unter dem Namen „W Sydney“ von der Starwood Group geführt. Taj übernimmt das Management im Februar 2006.
Taj investierte 27 Millionen US-Dollar in diese jüngste Neuerwerbung. Nach der Akquisition des New Yorker „The Pierre“ im Juli 2005 ist die indische Hotelgruppe nun auf vier Kontinenten vertreten: Asien, Amerika, Australien und Europa. Damit führte das Unternehmen seine Strategie der weltweiten Expansion fort.

Raymond Bickson, Managing Director The Indian Hotels Company Ltd (IHCL), Muttergesellschaft von Taj: “The Wharf at Woolloomooloo ist eine der besten Adressen Sydneys. Wir sind stolz darauf, unser Debüt in Australien mit einem so renommierten Haus zu geben.“
Das 5-Sterne-Hotel liegt in Sydneys trendiger restaurierter Kai-Anlage „The Wharf at Woolloomooloo“, im Zentrum eines luxuriösen Yachthafens mit Unterhaltungsangebot und Luxus-Apartments. Dieser Standort ist nicht nur ideal für Businessreisende: Der Hafen ist ein beliebter Ausgangspunkt für Spaziergänge zum zentralen Geschäfts- und Einkaufsviertel, zum berühmten Opernhaus von Sydney und zum Botanischen Garten, der direkt an das Hotel grenzt und den Gästen fantastische Ausblicke beschert.
Das Hotel, das zu den Condé Nast Traveller „Gold List“ Gewinnern 2005 gehört, ist ein Boutiquehotel mit all den technischen Einrichtungen und Annehmlichkeiten eines erstklassigen Business-Hotels. Es verfügt über 100 elegant eingerichtete Gästezimmer und vereint unter seinem Dach einige der In-Restaurants der Stadt. Zum Angebot des Hotels gehören außerdem ein State of the Art-Fitnessbereich, Spa Services und ein Full-Service Business Center.



Taj Hotels Resorts and Palaces – indische Gastfreundschaft mit 5 Sternen
Gegründet 1903, gehören Taj Hotels, Resorts and Palaces zu Asiens größten und exklusivsten Hotelgruppen. Mit ihrem Gründungshaus, dem berühmten Taj Mahal Palace & Tower in Mumbai, kann Taj auf eine über hundertjährige Geschichte zurückblicken. Zum Portfolio der Gruppe gehören heute über 70 Hotels, die in die Kategorien Luxury, Leisure und Business unterteilt sind. 56 Taj Hotels sind auf 39 Standorte in Indien verteilt, darunter einige der schönsten historischen Original-Palasthotels Rajasthans. Weitere 17 Häuser führt Taj weltweit, auf den Malediven und den Seychellen, auf Mauritius und Sri Lanka, in Bhutan, Afrika, dem Mittleren Osten, Großbritannien, den USA und nun auch in Australien.
So unterschiedlich die einzelnen Häuser auch sind, verbindet sie ein gemeinsames Unternehmensprinzip: Taj bringt die sprichwörtliche indische Gastfreundschaft mit zeitgemäßem 5-Sterne Service und modernen Hightech-Einrichtungen in Einklang.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN