Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Tagungszentrum Fleesensee wird versteigert

„Die Tenne“ kommt unter den Hammer. Das Tagungszentrum im „Land Fleesensee“ für bis zu 600 Gäste wird im Amtsgericht Waren zwangsversteigert, nachdem der ursprüngliche Betreiber insolvent gegangen war. Derzeitige Betreiber sind die Inhaber des SPA Fleesensee, ebenso wie Radisson SAS oder Dorfhotel Join-venture-Partner bei dem norddeutschen Urlaubsprojekt. Das Mindestgebot für die „Tenne“, Bowlingbahn, Restaurant und 18 Grundstücke beträgt zwei Millionen Euro. Der Versteigerungstermin: Amtsgericht Waren an der Müritz, 29. Mai, ab 9h.

Quelle: hottelling – digitale Fachzeitschrift für Hotellerie,
gehobene Gastronomie und GV-Wirtschaft





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben