Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Tagungszentrum Arosa Forum in Paderborn eröffnet

Paderborn überzeugt – seit kurzem noch mehr durch das Arosa Forum des Best Western Premier Arosa Hotel. Nach nur knapp achtmonatiger Bauzeit wurde das neue Tagungs- und Veranstaltungszentrum des Vier-Sterne-Hotels am 7. Februar 2008 mit einem „Grand Opening“ eröffnet. Die insgesamt 750 Quadratmeter Veranstaltungsfläche des Arosa Forum verteilen sich auf sieben Räume, auf die drei bereits vorhandenen und renovierten Tagungsräume des Hotels sowie auf den zusätzlich entstandenen Ballsaal, der sich im Herzen des neuen „Kristallwürfels“ auf dem Dach des Hotelparkhauses befindet. Die Veranstaltungsbereiche sind durch eine Verbindungsbrücke miteinander verbunden.

Um die Erweiterung des Tagungsbereiches des Best Western Premier Arosa Hotel zu realisieren, wurde auf dem hoteleigenen Parkhaus der zweistöckige „Kristallwürfel“, eine moderne Stahl- und Glaskonstruktion, errichtet. Das absolute Highlight dieses Neubaus ist der integrierte Ballsaal, der mit neuester Technik für alle Arten von Veranstaltungen ausgestattet ist. Für die optimale Beleuchtung sorgt die moderne LED-Lichtdecke, die durch zwei elegante Kronleuchter aber auch für klassische Events geeignet ist. Die raumhohe Fensterfront des 4,30 Meter hohen Ballsaales sorgt einerseits für viel Tageslicht, kann bei Veranstaltungen aber auch verdunkelt werden. Der 300 Quadratmeter große Ballsaal überzeugt zudem durch seine flexible Raumaufteilung, denn durch bewegliche Trennwände ist eine Unterteilung in zwei beziehungsweise vier kleinere Einheiten möglich. Für Präsentationen und Vorführungen steht im Arosa Forum modernste Beschallungs- und Präsentationstechnik zur Verfügung. Vier aus der Decke fahrende Daten-/Videoprojektoren realisieren mehrfache Bilddarstellungen bis hin zu einer Großprojektion von zwölf Quadratmetern. Die technischen Einrichtungen können bequem per Knopfdruck über kabellose Touch-Screen-Diplays von den Tagungsgästen individuell bedient werden. Im gesamten Tagungsbereich steht darüber hinaus High Speed Internet Access über LAN- und ISDN-Anschlüsse sowie WLAN zur Verfügung.

Für entspannte Momente zwischen den Veranstaltungen steht dem Arosa Forum eine 200 Quadratmeter große Terrasse mit mediterranem Flair durch Natursteinboden und Palmen zur Verfügung. Von dort aus haben Veranstaltungsgäste einen einzigartigen Ausblick über Paderborn.

In der zweiten Etage des Kristallwürfels sind neben der Bankettfläche zwölf zusätzliche „First Class“ Zimmer entstanden. Mit Zimmergrößen zwischen 32 und 38 Quadratmetern und einer besonders hochwertigen Ausstattung sind diese Zimmer am oberen Rand des Vier-Sterne-Niveaus angesiedelt. Die Zimmerkapazität des Best Western Premier Arosa Hotel hat sich durch diese Erweiterung auf insgesamt 121 Zimmer erhöht, wobei der Anteil der exklusiven „First Class“ Zimmer nunmehr bei 30 Prozent liegt.

Das Paderborner Premier Haus hat in die gesamten Baumaßnahmen rund fünf Millionen Euro investiert. „Das schafft beste Aussichten für Tagungen und Veranstaltungen in Paderborn“, so Direktorin Barbara Diehl und Geschäftsführer Rudolf Kiene, die vom Gesamtkonzept Arosa Forum überzeugt sind. „Unser neues Motto ‚Tagen und Feiern über den Dächern der Domstadt’ wurde durch unsere Investition erfolgreich umgesetzt. Der neu entstandene Kristallwürfel trägt zudem zu einer Verschönerung der Paderborner Stadtsilhouette bei.“ Um das neue Erscheinungsbild des Best Western Premier Arosa Hotel noch eindrucksvoller hervorzuheben, wird es seit kurzem mit 46 LED-Scheinwerfern ab Einbruch der Dunkelheit besonders in Szene gesetzt.

www.arosa.bestwestern.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN