Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Tägliche Nonstopflüge ab Dresden jetzt buchbar

In nur zwei Stunden zum Shopping, Sightseeing oder Geschäftstermin nach London jetten

Ab sofort können die Tickets für die neue Direktverbindung Dresden – London gebucht werden. British Airways fliegt ab 25. März 2007 täglich zwischen Elbe und Themse. Den Hin- und Rückflug gibt es schon zum Komplettpreis von zusammen 115 Euro (78 Pfund). Die Flüge sind im Internet auf www.ba.com und www.dresden-airport.de, telefonisch unter 0044 870 850 9850 sowie in allen Reisebüros erhältlich.

British Airways fliegt mit Beginn des Sommerflugplans 2007 täglich zwischen Dresden und dem Gatwick Airport in London. Eine Boeing 737-400 (147 Plätze) startet jeweils um 12:10 Uhr Ortszeit in London und landet um 15:05 Uhr in Dresden. Der Flug nach London hebt um 15:40 Uhr in Dresden ab. Die Landung in der britischen Hauptstadt erfolgt pünktlich zum „Five o’ clock Tea“ um 16:40 Uhr Ortszeit.

Die erste Direktverbindung zwischen Dresden und London überhaupt richtet sich an Business- und Privatreisende aus Sachsen, Südbrandenburg, Niederschlesien und Nordböhmen. So schnell wie nie zuvor können sie ab März zum Shopping, Sightseeing oder Geschäftstermin in die Sieben-Millionen-Metropole London jetten.

Der Flughafen Dresden ist über die Autobahnen A4 (Görlitz-Eisenach), A13 (Dresden-Berlin), A14 (Dresden-Magdeburg) und A17 (Dresden-Prag) bequem zu erreichen. Wer kein Auto besitzt, gelangt mit der S-Bahn-Linie 2 alle 30 Minuten vom Hauptbahnhof und dem Bahnhof Dresden-Neustadt zum unterirdischen Flughafenbahnhof. Die Fahrt dauert 15 bis 22 Minuten und kostet nur 1,80 Euro. Damit ist die S-Bahn-Linie 2 einer der günstigsten Flughafenshuttles in Deutschland.

Gatwick ist der Londoner Großflughafen, von dem aus Reisende am schnellsten und billigsten in die City gelangen. Der Gatwick Express (www.gatwickexpress.com) verkehrt alle 15 Minuten vom Airport zur Victoria Station. Die Züge benötigen für diese Strecke 30 Minuten. Ein einfaches Ticket kostet 14 Pfund, die Hin- und Rückfahrt 25 Pfund.

In London-Gatwick bestehen Umsteigemöglichkeiten in alle Welt. Im Flugplan werden mehr als 200 Ziele mit 90 Airlines angeboten. Allein British Airways fliegt rund 60 Ziele an, zum Beispiel Atlanta, Dallas, Dublin, Edinburgh, Glasgow, Houston, Manchester, Newcastle, Orlando, Philadelphia und Reykjavik.

www.dresden-airport.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben