Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

SWISS führt à la Carte Menüs in der Economy Class ein

SWISS baut ihr SWISS Choice Angebot weiter aus und bietet ihren Gästen der Economy Class ab sofort die Möglichkeit, zum Mittag- oder Abendessen auf Langstreckenflügen ein à la Carte Menü vorzubestellen. Angeboten werden sechs unterschiedliche Menüs, die auf die Vorlieben und Bedürfnisse der SWISS Fluggäste abgestimmt sind. Dazu zählen das bekannte Zürcher Kalbsgeschnetzelte, ein „Swiss Brunch“, eine kalte Platte mit Schweizer Trockenfleisch- und Käsespezialitäten oder ein Vital-Menü für Reisende, die eine leichte Mahlzeit möchten. Ein Gourmet-Menü und japanische Spezialitäten runden das Angebot ab. Die Preise für die Menüs variieren zwischen 29 CHF und 49 CHF. Zu den Menüs können SWISS Fluggäste wahlweise eine 0.375lt Flasche kalifornischen Chardonnay oder italienischen Sangiovese zum Preis von 18 CHF erwerben.

Die Menüs à la Carte ersetzen das bestehende Speise- und Getränkeangebot in der Economy Class nicht, sondern ergänzen es nach individuellem Wunsch der Fluggäste. Die Verfügbarkeit der Menüs pro Flug ist begrenzt. Die Menüs können ab sofort für von SWISS durchgeführte Flüge mit einer SWISS Flugnummer mit Abflug ab dem 7. September auf swiss.com/swisschoice vorbestellt werden, dies spätestens bis 24 Stunden vor Abflug. Ausgenommen sind Flüge nach Kairo, Tel Aviv und Shanghai.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben