Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

SWISS baut Angebot aus

Mit Beginn des Winterflugplanes am 25. Oktober 2009 bietet Swiss International Air Lines zwischen Berlin und Zürich eine zusätzliche tägliche Frequenz an. Damit stehen Passagieren dann insgesamt sechs Verbindungen pro Tag zur Verfügung.



„Mehr Flexibilität für unsere Passagiere – das ist das entscheidende Stichwort. Mit dem sechsten täglichen Umlauf von Berlin nach Zürich verbessern wir unseren Service weiter und steigern die Attraktivität unseres internationalen Drehkreuzes in der Limmatstadt, von dem aus wir aktuell 90 Destinationen weltweit bedienen. Ich bin sicher, dass die zusätzliche Verbindung gerade von Geschäftsreisenden sehr gut angenommen wird“, so Jochen Leibfritz, SWISS Country Manager Germany.

Dank des zusätzlichen Fluges optimiert die Airline die Anschlüsse von Zürich insbesondere zu den sechs internationalen Destinationen New York (JFK), Tokio, Shanghai, Miami, Los Angeles und Lyon. Wer auf dem Rückflug von New York ist, kann nach Landung in Zürich nun unmittelbar und nahtlos die SWISS Maschine nach Berlin besteigen.

www.swiss.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN