Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Strom tanken im Best Western Plus Palatin Kongresshotel

Im Best Western Plus Palatin Kongresshotel können Hotelgäste und Nutzer der Tiefgarage ihr Elektroauto oder ihr E-Bike betanken. Hierfür steht in der Tiefgarage des Hotels eine neue, eigene Ladestation zur Verfügung.

Zudem handelt es sich um die erste Schnellladetankstelle dieser Form in der Stadt, berichtet Hoteldirektor Klaus-Michael Schindlmeier: „Selbst eine Schnellladung kann bis zu 30 Minuten dauern, deshalb hat sich das Aufladen an Orten mit längerer Parkdauer wie beispielsweise Parkhäusern bewährt.“ Das Stromzapfen im Hotel ist denkbar einfach: Der Gast fährt mit seinem Auto oder E-Bike an die Station, verbindet das Ladekabel mit dem Fahrzeug und der Ladevorgang beginnt. „Das Ganze ist bei uns quasi doppelt umweltfreundlich, denn der Strom für die Elektrotankstelle wird über unsere Solaranlage auf dem Hoteldach produziert“, ergänzt Schindlmeier. Erst im November des vergangenen Jahres hat das Best Western Plus Palatin Kongresshotel seine neue Photovoltaikanlage in Betrieb genommen: 220 Solarmodule erzeugen seitdem so viel Energie, dass der Eigenbedarf des Vier-Sterne-Hotels komplett abgedeckt werden kann. Das Parken und Laden an der neuen Elektrotankstelle ist für Hotelgäste kostenfrei, kann aber auch gegen eine Gebühr von fremden Personen genutzt werden. In Deutschland ist das Best Western Plus Palatin Kongresshotel eines der ersten Hotels der Marke, die eine Tankstelle für Elektrofahrzeuge anbieten.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN