Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Streik in Belgien stört Thalys-Verkehr

Aufgrund eines Streiks in Belgien muss am Montag, 24. November, mit umfangreichen Störungen und Unterbrechungen des Thalys-Verkehrs gerechnet werden. Bereits am Vorabend des Streiks (23. November 2014) sowie am darauffolgenden Morgen (25. November 2014) sind Thalys-Verbindungen von den Auswirkungen betroffen.

Thalys empfiehlt seinen Fahrgästen, ihre für diesen Tag geplanten Reisen wenn möglich zu verschieben.

Erste Störungen am Sonntag, 23. November 2014:
Thalys 9483 (Paris-Nord – Mons – Charleroi – Namur – Lüttich) verkehrt außerplanmäßig nur zwischen Paris und Brüssel-Midi und wird die übrigen Haltestellen nicht bedienen.

Thalys 9995 (Lille – Brüssel-Midi – Antwerpen – Rotterdam – Schiphol – Amsterdam) entfällt.

Montag, 24. November 2014:
Thalys 9993 und 9995 (Lille – Brüssel-Midi – Antwerpen – Rotterdam – Schiphol – Amsterdam), Thalys 9994 und 9996 (Amsterdam – Schiphol – Rotterdam – Antwerpen – Brüssel-Midi – Lille) sowie Thalys 9391 (Brüssel-Midi – Antwerpen – Rotterdam – Schiphol – Amsterdam), Thalys 9406 (Lüttich – Namur – Charleroi – Mons – Paris-Nord) und Thalys 9394 (Amsterdam – Schiphol – Rotterdam – Antwerpen – Brüssel-Midi) entfallen.

Thalys 9303, 9309, 9315, 9327, 9339, 9351, 9357, 9369, 9381 (Paris – Brüssel-Midi – Antwerpen – Rotterdam – Schiphol – Amsterdam) und Thalys 9310, 9322, 9328, 9340, 9352, 9364, 9376, 9382 und 9388 (Amsterdam – Schiphol – Rotterdam – Antwerpen – Brüssel-Midi – Paris) verkehren nur zwischen Paris und Brüssel. Die Haltestellen Antwerpen, Rotterdam, Schiphol und Amsterdam werden nicht bedient.

Thalys 9483 (Paris-Nord – Mons – Charleroi – Namur – Lüttich) verkehrt außerplanmäßig nur zwischen Paris und Brüssel-Midi und wird die übrigen Haltestellen nicht bedienen.

Dienstag, 25. November 2014:
Thalys 9406 (Lüttich – Namur – Charleroi – Mons – Paris-Nord) entfällt.

Alle Thalys-Tickets für die betroffenen Verbindungen können entsprechend der bestehenden Ticket-Verfügbarkeiten an der ursprünglichen Verkaufsstelle umgetauscht oder ohne zusätzliche Kosten zurückgegeben werden.

Thalys empfiehlt allen Reisenden, sich auf der Internetseite www.thalys.com über die aktuelle Verkehrssituation zu informieren. Für Echtzeit-Informationen bietet Thalys seinen Kunden außerdem die Thalys-App, die kostenlos im App-Store und bei Google Play heruntergeladen werden kann.
Mehr Informationen gibt es unter https://www.thalys.com/de/de/streckenverkehrsinfo?news=5011





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben