Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Streik bei der neuen Alitalia

Wie der Branchendienst „Der Mobilitätsmanager“ heute in seiner Onlineausgabe berichtet wird die neue Aitalia bereits bestreikt. Die Arbeitsniederlegungen führten heute zu mehreren Flugausfällen.

Von 10 bis 14 Uhr legten die Beschäftigten der Alitalia heute ihre Arbeit nieder. Mehrere Flüge von und nach Rom wurden gestrichen. Zudem planen die Gewerkschaften einen weiteren, 24-stündigen Ausstand, der noch bekannt gegeben werden soll.

Mit ihrem Streik protestieren die Arbeitnehmer gegen unsoziale Bedingungen in den Arbeitsverträgen. So seien etwa die Schutzvorschriften für arbeitende Mütter nicht eingehalten worden.

Am 13. Januar hat die neue Alitalia aus gesunden Resten der alten Alitalia und der italienischen Fluggesellschaft Air One ihren Flugbetrieb aufgenommen. Zudem hält Air France-KLM ein Viertel der neuen Airline.

Quelle: dmm.travel





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN