Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Streckennetz in Asien wächst

Turkish Airlines baut das Streckennetz in Asien aus und fliegt künftig von Istanbul nach Ho-Chi-Minh-Stadt. Die vietnamesische Metropole wird ab 29. Dezember 2010 vier Mal wöchentlich über Bangkok bedient. Außerdem werden die Frequenzen nach Singapur, Jakarta und Seoul aufgestockt. Von den neun Turkish Airlines Abflughäfen in Deutschland bestehen am Drehkreuz Istanbul Anschlussmöglichkeiten zu allen asiatischen Destinationen.

Die südkoreanische Hauptstadt Seoul wird ab 5. Januar 2011 sechs Mal statt fünf Mal pro Woche ab Istanbul bedient. Gleiches gilt ab 8. Januar 2011 für den asiatischen Stadtstaat Singapur sowie die Weiterführung des Fluges von Singapur in die indonesische Metropole Jakarta.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN