Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Stilvolle Serviceleistungen im Grandhotel am Brandenburger Tor

Für Veranstalter und Konferenzplaner hält das Hotel Adlon Kempinski Berlin einen besonders exklusiven Service bereit: Bucht der Gast eine ganztägige Konferenz oder Tagung ab einer Teilnehmerzahl von 100 Personen, stehen ihm die stilvollen Dienste des ”Meeting-Butlers” in den eleganten Räumen des Grandhotels zur Verfügung. Christian Hildebrandt ist seit September 2005 als Meeting-Butler im Fünf-Sterne-Hotel am Brandenburger Tor tätig.

“Der Service unseres Butlers ist ganz individuell auf die Bedürfnisse des Veranstalters und seiner Gäste abgestimmt“, so Thomas Klippstein, Geschäftsführender Direktor des Hotels. Der Meeting-Butler kümmert sich während der Tagung um die Gästewünsche bis in das kleinste Detail und sorgt für den perfekten Ablauf der sorgfältig konzipierten und ausgerichteten Konferenz. Mit ebenso höflicher wie herzlicher Gastlichkeit betreut Christian Hildebrandt die Konferenzteilnehmer und erkennt mit exzellentem Gespür unterschiedlichste Ansprüche. Butler-Dienste wie etwa der stilvolle Empfang, die persönliche Begleitung und vornehme Bewirtung der Gäste zählen zu seinen klassischen Aufgaben. Darüber hinaus übernimmt er auf Wunsch beispielsweise die Terminüberwachung und Chauffeur-Dienste, erledigt die Korrespondenz oder führt die persönliche Agenda des Veranstalters.

Der 28jährige Hildebrandt ist gelernter Restaurantfachmann und seit fünf Jahren im Hotel Adlon Kempinski im Service tätig. Aus einer Gastronomenfamilie stammend kennt er die Dienstleistungsbranche mehr als gut und verfügt über 12 Jahre Berufserfahrung. Der gebürtige Berliner ist stets zur Stelle, wenn seine Dienste benötigt werden und hält sich – wie man es von Butlern gewöhnt ist- diskret und dennoch aufmerksam im Hintergrund.

Mit seiner einzigartigen Lage im Herzen Berlins und seinem hohen Qualitätsstandard ist das Hotel Adlon idealer Veranstaltungsort für Konferenzen und Tagungen. Luxuriöser Komfort gepaart mit modernster Technik und exzellentem Service, zwei prächtige Ballsäle, zwölf moderne Konferenzräume, individuell gestaltete Salons und elegante Gästezimmer, die mit Mobiltelefon, zwei ISDN-Telefonen mit Voice-Mail, Satelliten-TV und variablen Mehrfach-Elektrosteckern und PC-Anschlüssen ausgestattet sind, stehen allerhöchsten Ansprüchen zur Verfügung. Wireless-Lan kann in allen öffentlichen Bereichen des Hotels und im Adlon-Palais genutzt werden.

Für seine Konferenzgäste bietet das Hotel Adlon Kempinski äußerst attraktive Pakete an: Die Konferenzpauschale gilt für Gruppen von mindestens 25 Teilnehmern und umfasst neben Raummiete und Konferenztechnik einen stilvollen Adlon-Rundumservice. Dazu gehören die Erfrischungsgetränke während der Konferenz, jeweils eine Kaffee- Teepause am Vor- und Nachmittag mit hausgemachten Adlon-Patisserien und ein exklusives Mittagessen in drei Gängen inklusive Getränke, Kaffee, Tischdekoration und Menükarten (ganztägig 110 Euro pro Person). Das “Meeting-Butler”-Arrangement kostet 365 Euro pro Person und Nacht. Im Preis enthalten sind sämtliche Leistungen der Konferenzpauschale sowie eine Übernachtung im luxuriösen Doppelzimmer zur Einzelnutzung und das Frühstücksbüffet für Feinschmecker am Morgen.

www.Hotel-Adlon.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben