Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Sternekoch Ronny Siewert aus Mecklenburg-Vorpommern tischt im Juli und August auf

Durch die 250 Bordrestaurants der Deutschen Bahn weht in den Monaten Juli und August eine frische Brise aus Mecklenburg-Vorpommern. Im Rahmen der Aktion „natürlich genießen“ entwickelte Ronny Siewert, Sternekoch aus dem Grand Hotel Heiligendamm, exklusiv für die Bahn vier Rezepturen: Bio-Schweinekotelett mit Paprika-Peperonata und Kräutergnocchi, Mecklenburger Frikassee von der Landpute mit Erbsenreis, Heiligendammer Gemüseeintopf und Tomatencrèmesuppe mit feinem Gemüse.

Unter dem Motto „natürlich genießen“ bieten die 250 Bordrestaurants seit Februar im monatlichen Wechsel jeweils vier Bio-Gerichte an. Für die Zubereitung der Spezialitäten nach Rezepten deutscher Spitzenköche werden ausschließlich Zutaten aus kontrolliert ökologischem Anbau sowie Fleisch von Tieren aus artgerechter Haltung und Fütterung nach Bio-Richtlinien verwendet.

www.bahn.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben