Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Steigenberger Hotel Group und Commerzbank präsentieren gemeinsame Kreditkarte

Gemeinsam mit der Commerzbank AG bietet die Steigenberger Hotel Group ihren Kunden ab sofort eine eigene Kreditkarte an. Mit ihr werden die Vorteile des Steigenberger Bonusprogramms Award World mit den Leistungen einer VISA Karte kombiniert.

Mitglieder des Kundenbindungsprogramms Award World der Steigenberger Hotel Group mit Hauptwohnsitz in Deutschland können ab sofort die neue Steigenberger Kreditkarte nutzen. Die Besitzer der Kreditkarte können nicht nur weltweit bargeldlos zahlen, sondern im Rahmen eines von ihnen festgelegten Guthabens gebührenfrei Bargeld abheben. Zusätzlich bietet die Kreditkarte weitere Vorzüge wie attraktive Guthabenzinsen oder eine eingeschlossene Verkehrsmittelunfallversicherung sowie umfangreiche Privilegien bei Hotelaufenthalten. Je nach Kartenstatus – Member, Prestige oder Elite – gehören dazu beispielsweise Tageszeitungen, Mineralwasser und Obst auf dem Zimmer, kostenfreies Telefonieren und Zimmerupgrades.

Zudem sammelt der Kunde bei jedem mit der Kreditkarte getätigten Umsatz Prämienpunkte. Innerhalb der Steigenberger Hotel Group, zu der 51 Steigenberger Hotels und 28 InterCityHotels gehören, erhält der Gast bei jeder mit der Award World Credit Card bezahlten Übernachtung je vier Euro Umsatz fünf Prämienpunkte. Bei Kreditkarten-Umsätzen außerhalb der Steigenberger Gruppe erhält der Kunde je vier Euro Umsatz einen Prämienpunkt. Die Award World Credit Card ist in den ersten sechs Monaten kostenfrei – bei einer Jahresgebühr von 39 Euro. Eine kostenlose Partnerkarte kann mitbestellt werden.

Die Award World Credit Card kann in allen deutschen Hotels der Steigenberger Hotel Group telefonisch unter 01805 – 44 77 44 und im Internet unter www.awardworld.steigenberger.com beantragt werden.

Steigenberger Hotel Group





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben