Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Steigenberger Hotel Berlin – eine Klasse für sich!

In diesem Jahr feiert das Steigenberger Hotel Berlin sein 25-jähriges Bestehen. Pünktlich zum Jubiläum genehmigte die Steigenberger Hotel Group ein 3-Jahres Renovierungsprogramm und investiert somit weitere Millionen in ihr Hauptstadthotel. Bereits in den vergangenen Jahren wurde das First-Class-Hotel in verschiedenen Bereichen für knapp 6 Millionen Euro umgebaut.

Seit 25 Jahren ist das Steigenberger Hotel Berlin eines der führenden Hotels in der Hauptstadt. Mitten im Herzen der Stadt, nur wenige Schritte entfernt vom berühmten Kurfürstendamm und der Gedächtniskirche gelegen, ist das Traditionshaus der ideale Ausgangspunkt für private oder geschäftliche Aufenthalte in Berlin.



In den vergangenen Jahren hat die Steigenberger Hotel Group über sechs Millionen Euro in ihr Hauptstadthotel investiert. So wurden seit 1996 im Steigenberger Hotel Berlin zahlreiche Renovierungsarbeiten durchgeführt. Es wurden 242 Zimmer und Suiten sowie Bäder in der 5. und 6. Etage erneuert, die Executive Lounge gebaut, der Frühstücksbereich und das Gourmetrestaurant Louis neu gestaltet, die Lobby völlig neu konzipiert und der Bankettbereich sowie die Hauptküche renoviert. Für die kommenden drei Jahre gibt es ein Renovierungsprogramm, das bereits in diesem Sommer mit dem Umbau von Zimmern und Bädern in der 4. Etage beginnt. Dieser Umbau kostet über 2 Millionen Euro.

In den 386 luxuriösen Zimmern und den elf individuell gestalteten Suiten erwartet unsere Gäste erlesener Komfort und perfekte Wohnqualität. Alle Zimmer und Suiten verfügen über eine individuell regulierbare Klimaanlage, Schreibtisch, Sitzecke, W-Lan, Internetzugang, Safe und Minibar sowie ein Telefon mit Anrufbeantworter.

Im exklusiven Executive Club in der sechsten Etage hat der Gast die Auswahl zwischen 70 eleganten Zimmern oder drei luxuriösen Suiten in unterschiedlicher Gestaltung. Eine separate Lounge, die den Gästen des Executive Clubs vorbehalten ist, lädt mit herrlichem Panoramablick über die Dächer von Berlin und der Gedächtniskirche zum Verweilen ein. Ob vertrauliche Gespräche, Croissantfrühstück, eine ausgiebige „Teatime“ oder herzhafte Snacks, die Executive Lounge macht den Executive Club zum Hotel im Hotel. Auch was die allgemeinen Annehmlichkeiten betrifft, können sich Executive Club Gäste über inklusive Privilegien freuen. Ein Willkommensgruß des Hotels gehört genauso dazu wie der Bügel- und Schuhputzservice, die freie Benutzung von Sauna und Schwimmbad, die tägliche Zeitung, auf Wunsch ein individueller Butler-Service und die Spätabreise bis 15.00 Uhr.

Das Steigenberger Hotel Berlin bietet für jeden Anlass den richtigen Rahmen. Tagungen, Kongresse, große und kleine Feiern finden einen perfekt ausgestatteten Veranstaltungsbereich vor und ein erfahrenes Team zur Unterstützung bei der Durchführung. Für Veranstaltungen stehen dem Gast hier 14 teilweise miteinander kombinierbare Tagungsräume zur Verfügung. Egal, ob ein Meeting mit nur wenigen Personen abgehalten oder ein großer Ball mit mehreren hundert Personen veranstaltet werden soll – das Steigenberger Hotel Berlin sorgt für ein perfektes Event. Für die eigenen Büroarbeiten während einer Veranstaltung steht jedem Gast zudem ein komplett eingerichtetes Business-Center zur freien Verfügung.

Für einen kleinen Snack ist die gemütliche Pianobar genau das Richtige. Am Abend überrascht die Barcrew die Gäste dann mit preisgekrönten Cocktails. Für einen Lunchtermin oder ein gemütliches Abendessen ist die Berliner Stube mit Berliner Spezialitäten und regelmäßig stattfindenden „Soviel Sie mögen“-Freitagabenden ideal. In der angeschlossenen „Destille“ lässt sich in angenehmer Atmosphäre ein frisch gezapftes Bier genießen.



Im September 2006 wird das Gourmetrestaurant „Louis“, das durch seine klassisch-moderne Küche und seiner großen Auswahl an internationalen Spitzenweinen besticht, seine Pforten wieder öffnen.

Steigenberger Hotels





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben