Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Starwood Hotels & Resorts bauen Mittelklasse-Segment weiter aus

Die Starwood Hotels & Resorts expandieren im Mittleren Osten nicht nur im Fünf-Sterne-Bereich, sondern auch mit Häusern für preisbewusste Reisende: Im Januar 2008 eröffnete in Dubai das neue Four Points by Sheraton Downtown Dubai. Zentral gelegen im Wohngebiet von Bur Dubai, benötigen Gäste nur jeweils zwölf Minuten zum Flughafen und dem Strandviertel Jumeirah Beach. Gut erreichbar sind auch die Einkaufs- und Geschäftsbezirke Bur Dubais. Das Four Points by Sheraton Downtown ist bereits das zweite Haus der Mittelklasse-Marke im Luxus-Emirat. Bereits vor zehn Jahren entstand das Four Points by Sheraton Bur Dubai. Damit hielt die Starwood-Marke mit Top-Service zu erschwinglichen Raten Einzug in die Region. In Kürze wird die Eröffnung eines dritten Four Points by Sheraton Hotels an der Sheikh Zayed Road erfolgen. Insgesamt verfügt das neue Hotel über 252 geräumige Zimmer und Suiten. Zwei mit modernster Technik ausgestattete Konferenzräume sind ideal für Geschäftsreisende. Entspannen können Gäste im Gesundheitsbereich mit Freiluftschwimmbecken für Erwachsene auf dem Hoteldach. Familien kommen hier sowohl mit eigenen Familienzimmern als auch mit einem eigenen Kinderpool voll auf ihre Kosten.

Über Four Points
Four Points by Sheraton Hotels sprechen vor allem Reisende an, die gute Qualität zu einem moderaten Preis suchen – inklusive Komfort, Stil und individuellem Service. Die Wünsche der Gäste werden schnell und unkompliziert erfüllt. Ehrliche und unkomplizierte Gastfreundschaft wird dabei groß geschrieben.
Die Gäste von Four Points starten ausgeruht und erfrischt in den Tag und genießen all die kleinen Aufmerksamkeiten, die Ihnen den Aufenthalt weit weg von zu Hause versüßen. Derzeit gibt es weltweit mehr als 130 Four Points by Sheraton-Häuser in 22 Ländern. Weitere Informationen unter www.fourpoints.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben