Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Startschuss für Flüge in die polnische Hauptstadt

Mit der Landung des Flugs LO405 auf dem Flughafen Echterdingen hat die Fluggesellschaft LOT Polish Airlines ihre Verbindung zwischen Stuttgart und Warschau eröffnet.

Flug LO406 startet künftig täglich außer Dienstag und Samstag um 18.50 Uhr in Stuttgart und erreicht die polnische Hauptstadt um 20.30 Uhr. Der Rückflug LO405 hebt um 16.25 Uhr in Warschau ab und erreicht die Landeshauptstadt Baden-Württembergs um 18.10 Uhr. Zum Start des Sommerflugplans am 31. März 2012 wird die Frequenz auf sechs wöchentliche Flüge aufgestockt: Dann wird die Route zwischen Stuttgart und Warschau auch dienstags bedient.



Die Flüge zwischen Stuttgart und Warschau werden mit Embraer-Regionaljets durchgeführt, die ausschließlich über Fenster- und Gangplätze verfügen und daher besonders viel Komfort bieten. In der Business Class kommen Fluggäste in den Genuss eines freien Nebensitzes und profitieren dadurch von noch mehr Privatsphäre. In allen Klassen erhalten Fluggäste Menüs und Snacks, die vom polnischen Starkoch Robert Sowa konzipiert wurden.

Dirk Steffensen, Direktor Deutschland, Österreich und Schweiz von LOT Polish Airlines: „Baden-Württemberg ist eine der stärksten Wirtschaftsregionen Deutschlands. Viele Unternehmen aus dem Einzugsgebiet Stuttgart pflegen Geschäftsbeziehungen in Polen und anderen Ländern Osteuropas. Wir freuen uns daher sehr, dass wir Privat- und Geschäftsreisenden nun als einzige Fluggesellschaft eine Direktverbindung von Stuttgart nach Warschau ermöglichen.“





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben