Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Start-up zahlt bis zu 400 Euro innerhalb von 48 Stunden bei Flugverspätung

Das Hamburger Start-up WirkaufendeinenFlug.de zahlt für verspätete oder annullierte Flüge innerhalb von 48 Stunden bis zu 400 Euro aus, sofern berechtigte Entschädigungsansprüche bestehen. Bisherige Anbieter brauchten für diesen Prozess Monate bis Jahre.

750 Millionen Euro verschenken Flugpassagiere jährlich in Deutschland. Nur 10 Prozent der Betroffenen fordern eine Entschädigung für verspätete oder annullierte Flüge – oft ohne Erfolg. Einige Kanzleien haben sich bereits auf diese Fälle spezialisiert und klagen für geschädigte Passagiere. Diese Verfahren ziehen sich oft in die Länge.

Das Hamburger Start-up behauptet, es hätte den Ablauf optimiert. Bei Verspätungen, Flugausfall oder Überbuchung mit berechtigten Entschädigungsansprüchen zahlt der neue Anbieter innerhalb von 48 Stunden bis zu 400 Euro aus. Möglich ist die schnelle Zahlung aufgrund einer Scoring Matrix, die mithilfe eines Algorithmus die Wahrscheinlichkeit für eine Entschädigungszahlung berechnet. Faktisch legen die Hamburger also mit einem geringen Risiko nur aus. Wer es eilig hat oder nur selten in Deutschland ist und seine Ansprüche nicht selbst anmelden und durchsetzen kann, für den dürfte dieser Service geeignet sein.

Mehr auf www.wirkaufendeinenflug.de





3 Kommentare zu “Start-up zahlt bis zu 400 Euro innerhalb von 48 Stunden bei Flugverspätung”

  1. GDVI

    Wer dagegen Zeit und einen langen Atem hat, der kann auch selbst versuchen, seine Entschädigung durchzusetzen. Musterbriefe dafür gibt’s im Internet wie Sand am Meer, z.B. den hier:

    https://www.flugrecht.de/flugverspaetung/entschaedigung/musterbrief.pdf

  2. Katharina

    Für etwas geduldigere Passagieren gibt es auch noch Anbieter, bei denen man neben dem Sofortankauf das Provisionsmodell wählen kann. Der Prozess dauert im Durchschnitt aber auch nicht länger als 2 Monate!

  3. Kostenloser Musterbrief

    der komplette Prozess um einen Anspruch kostenlos selbst durchzusetzen ist hier erklärt: https://www.claimflights.de/Muster-Beschwerde-Fluggesellschaft inklcusive Video und kostenlosem Musterbrief

Einen Kommentar schreiben