Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Stadtflughafen Congonhas geschlossen

Eine Maschine der Fluggesellschaft TAM ist von Porto Alegre kommend nach der Landung auf dem Flughafen der Metropole Sao Paulo über die Landebahn hinausgeschossen und in ein Gebäude gerast.
Nach Feuerwehrangaben hat keiner der 176 Passagiere und Besatzungsmitglieder das Unglück überlebt.
In dem Gebäude (Tankstelle / Geschäftshaus bzw. Lagerhalle) werden weitere Opfer vermutet.

Der Flughafen im Zentrum von Sao Paulo ist für seine problematische Rollbahn bekannt.
Die Landebahn ist für Großraumflugzeuge sehr kurz.

Hier geht es zur TAM:


www.tam.com.br

oder:

www.tam-germany.de/TAM/main.html





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben