Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Spanair stellt den Flugbetrieb ein

Die spanische Fluggesellschaft Spanair hat am Freitag den Flugbetrieb eingestellt. Offensichtlich hat man sich zu diesem Schritt entschlossen, nachdem Verhandlungen über einen Einstieg der arabischen Qatar Airways als gescheitert angesehen wurden. Das Star Alliance Mitglied wird wohl in die Insolvenz gehen müssen. Auf der Internetseite der Airline sind lediglich Informationen für betroffene Fluggäste eingestellt. Informationen bekommen Passagiere in Spanien unter der Telefonnummer: 900 13 14 15 und außerhalb Spaniens unter der Nummer: +34 971 916 047. Spanair unterhält mit Lufthansa, Egyptair, Turkish Aielines und Brussels Airlines Codeshare-Abkommen. Spanair hatte zuletzt 29 Flugzeuge, überwiegend von Typ Airbus im Einsatz.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben