Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Solid aiR eröffnet Station

Am 1. Juni hat der Flughafen Münster/Osnabrück eine neue Fluggesellschaft begrüßen können. Das deutsche Business-Charter-Unternehmen Solid aiR GmbH, ein Tochterunternehmen der niederländischen Solid aiR BV, hat eine Station am Flughafen Münster/Osnabrück eröffnet. Neben der Stationierung von zwei Flugzeugen wird Solid aiR auch Büroräume am FMO nutzen. Die 2002 in Eindhoven gegründete Fluggesellschaft betreibt eine Flotte von zwölf Jets und drei Turboprops mit fünf bis neunzehn Sitzplätzen. Angeflogen werden können damit bis zu 5.000 Flughäfen in Europa, Afrika, Asien und Nordamerika, denn zur Flotte gehören auch Langstreckenflugzeuge der Typen Challenger 850, Falcon 50EX, Falcon 2000EX Easy und Falcon 900. Das Rückgrat der Flotte bilden Jets vom Typ Cessna Citation verschiedener Versionen.

„Solid aiR führt keine regelmäßigen Flüge nach einem vorgegebenen Flugplan durch, sondern bietet dem Kunden den Mehrwert zum Preis eines Business – Class – Tickets herkömmlicher Fluggesellschaften, das Flugziel und die Flugzeiten selbst bestimmen zu können“, so Roderick Buijs, Commercial Director des Unternehmens.
Buchungsanfragen können über die Homepage der Solid aiR unter www.solid-airline.com oder telefonisch unter 02571 / 921790 getätigt werden.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN