Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Social-Traveling nach Monte-Carlo, China, Dubai & USA

Eine neue Kategorie von Premium-Reisen speziell für Manager bringt potentielle Kooperations- und Geschäftspartner auf exklusiven Kurztrips rund um die Welt zusammen.

“Social Traveling“ = Kontaktaufbau bei gemeinsamen Reisen & Events mit dem Ziel der Anbahnung von persönlichen und geschäftlichen Beziehungen – so beschreibt Rene Schubert, Manager von Suite717 Managertours, die neue Kategorie von Reisen speziell für Manager.

Wie oft denken Sie als Manager im Urlaub ans Geschäft? Wenn Ihre Antwort „ständig“ lautet, geht es Ihnen wie 95% alles Manager und Unternehmenslenker. Warum also nicht aus der „Not“ eine Tugend machen, sagte sich der Event- und Marketingprofi Rene Schubert aus dem Nordrhein-Westfälischen Willich und startete vor kurzem mit seinem dritten Unternehmen „Suite717 – Managertours“ eine neue Kategorie von Reisen. Die sind speziell auf die Bedürfnisse von viel beschäftigten Managern ausgerichtet, die in ihrer knappen Freizeit möglichst viel erleben und gleichzeitig nach neuen Geschäfts- und Kooperationspartnern Ausschau halten wollen.

„Social-Traveling“ für Manager
Die von Schubert und seinem Team kreierten und organisierten „Socials“ sind bis ins kleinste Detail ausgestaltet und bringen selbständige Unternehmer, Manager, Geschäftsführer und Vorstände unterschiedlichster Branchen auf exklusiven Reisen rund um den Erdball in kleinen Gruppen zusammen. Schubert: „Ziel der gemeinsamen Reisen ist das gegenseitige kennen lernen der Unternehmer und Manager unterschiedlichster Couleur und der Aufbau von Geschäftsbeziehungen, sowohl untereinander, als auch mit Unternehmen und Unternehmern in den bereisten Ländern. Zentrale Destinationen des Angebots sind Business-Weltmetropolen wie San Francisco, Dubai, Shanghai, Monte-Carlo und andere mehr“.
Schubert: „Jede Tour endet traditionell mit dem offiziellen Management-Dinner. So diente zum Beispiel für das Abschlussdinner der letzten Managertour in San Francisco ein altes Kriegschiff der amerikanischen Marine aus dem 2. Weltkrieg als temporäres Sterne-Restaurant. Sicher für alle Beteiligten ein besonders Erlebnis.“

Managertours bringt potentielle Geschäftspartner zusammen
„Kooperation ist für viele Unternehmer die Strategie, mit der sie wachstumsträchtige Synergien aktivieren. Sie nutzen damit die Stärken anderer zum eigenen Vorteil.
Allerdings scheitern die meisten Kooperationen an zwischenmenschlichen Problemen. Deshalb ist es umso wichtiger, in vertrauensbildende Maßnahmen zu investieren. Managertours bietet dafür mit seinen 3-5 tätigen Reise-Arrangement speziell für Manager die ideale Plattform, um sich auf privater und geschäftlicher Ebene näher zu kommen – abseits von sterilen Meetingräumen“ so Rene Schubert. „Positive Stimmungen, Gefühle und Sympathie sind die Softskills, die nüchternen Vertragsunterzeichnungen vorausgehen (sollten). Managertours fungiert damit sozusagen als neutraler Kooperationsmanager“.

Tour-Highlights 2006
Die nächste gemeinsame Reise findet vom 14.-16. Juli statt und führt die Teilnehmer zu einem luxuriösen 3-Tages-Tripp nach Monte-Carlo, wo für die Teilnehmer eine exklusive Yacht bereitsteht.

Zu den weiteren Hightlights 2006 gehören das gemeinsame Yachting an der Cote D’Azur, Meet & Greet in San Francisco, ein persönlicher Formel1-Test in Monte-Carlo, Besuche bei Top-Unternehmen wie Sun, Google, Pixar, HP und Apple im kalifonischen Silicon Valley, Mitfahrgelegenheiten bei den Topstars der Rennszene beim „Goodwood Festival of Speed in England“ und einiges mehr.
Schubert: „Wir ermöglichen den Teilnehmern Besuche an normalerweise unzugänglichen Locations und Orten oder persönliche Treffs mit Prominenten und Persönlichkeiten der internationalen Wirtschaft.

Über Suite717 Managertours
Was als Spezialagentur für Reisen und Incentives in und für Monte-Carlo, Monaco (Suite717 Monaco – www.suite717.de) begann, findet nun in Suite717 Managertours seine innovative Fortsetzung. Schubert: „Wir konnten in den letzten Jahren viele internationale Top-Manager kennen lernen und als Kunden gewinnen und wissen aus vielen persönlichen Kontakten und Gesprächen sehr genau, was diese wünschen und wie diese ticken.“

Fazit:
“Managertours“ ist eine Top-Adresse für Manager und Unternehmer, die in ihrer begrenzten Freizeit kurzweilige Entspannung und Unterhaltung suchen. Gleichzeitig können die Teilnehmer während der Kurzreisen internationale Geschäftspotentiale und -ideen ausloten und ihr Businessnetzwerk erweitern. Das Geschäftsmodell von Managertours zeigt, dass es auch im hart umkämpften Reisemarkt noch frische, erfolgreiche Ideen gibt, ganz nach dem Motto: wenn ein Markt gesättigt ist, erschaffe einfach einen Neuen.

Interessierte können sich unter www.managertours.com über das Reiseangebot informieren und sich einen der raren Plätze sichern





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben