Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Sixt fährt für Emirates

Sixt arbeitet ab sofort mit Emirates in Singapur zusammen. Dort übernimmt der Limousine Service des Autovermieters den Flughafen-Transfer für Emirates und wird die Passagiere der First Class sowie der Business Class vom Hotel oder einer privaten Adresse zum Flughafen bringen beziehungsweise vom Airport abholen. Sixt ist exklusiver Limousine Service-Partner von Emirates in Singapur.

Die Kooperation von Sixt mit Emirates besteht seit 2003 und wird kontinuierlich erweitert. So werden die Passagiere der Airline auch in Deutschland, Österreich, der Schweiz, der Tschechischen Republik sowie in Brasilien in Sixt-Limousinen transportiert.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben