Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Singapore Airlines und Cathay Pacific teilen sich Spitzenposition auf den Langstrecken, Swiss und Austrian Airlines innerhalb Europas

Die asiatischen Fluggesellschaften Singapore Airlines
und Cathay Pacific sind von den Lesern und Online-Nutzern des
Wirtschaftsmagazins ‚Capital‘ (Ausgabe 15/2007, EVT 5. Juli) zu den
besten Interkontinental-Airlines gewählt worden. Die Gesellschaft aus
dem südostasiatischen Stadtstaat behauptet damit ihre Spitzenposition
aus dem Vorjahr, teilt sich diese 2007 jedoch mit der in Hongkong
beheimateten Airline Cathay Pacific. Mit einer Durchschnittsnote von
1,7 – der besten Bewertung der gesamten Umfrage – verwiesen sie
Emirates aus Dubai, Thai Airways und die Lufthansa-Tochter Swiss
(2,0) auf die Plätze.

Letztgenannte Swiss sichert sich bei der ‚Capital‘-Umfrage
zusammen mit Austrian Airlines mit einer Durchschnittsnote von 2,2
die Top-Position im klassischen Linien-Segment auf den europäischen
Strecken. Knapp dahinter folgt die Deutsche Lufthansa (2,3).

Air Dolomiti setzt sich mit einer Durchschnittsbewertung von 2,2
an die Spitze der Regionalflieger, gefolgt von Eurowings (2,2) auf
Platz zwei und Lufthansa Cityline (2,5) auf Rang drei.

In der Kategorie Billigflieger führt Air Berlin in diesem Jahr mit
einer Durchschnittsnote von 2,2 vor den Mitbewerbern von Condor (2,3)
und Germanwings (2,5).

www.capital.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben