Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Sieben neue Strecken für 2012 ankündigt

Sieben Ziele in Australien, Afrika, Europa und dem Nahen Osten sollen im kommenden Jahr das weltweite Netzwerk der Airline weiter verdichten: Perth im Westen Australiens, die finnische Hauptstadt Helsinki, die kroatische Hauptstadt Zagreb, Gassim in Saudi-Arabien sowie die drei ostafrikanischen Ziele Sansibar, Kigali und Mombasa.

Alle neuen Strecken werden vom Drehkreuz der Airline in Doha aus bedient und im kommenden Jahr sukzessive zur weltweiten Streckenkarte hinzugefügt. Mit der bereits angekündigten Einführung einer neuen Verbindung nach Isfahan am 11. Januar sowie Flügen nach Baku und Tiflis ab 1. Februar 2012 startet Qatar Airways ins neue Jahr.

Perth wird nach Melbourne das zweite Ziel der Airline in Australien. Nachdem Qatar Airways in diesem Jahr bereits sieben europäische Ziele in den Flugplan aufgenommen hat, verstärkt die Fluggesellschaft ihre Präsenz in Europa auch im kommenden Jahr mit Flügen nach Helsinki und Zagreb weiter. Helsinki wird als viertes nordeuropäisches Ziel nach Stockholm, Kopenhagen und Oslo angeflogen. Neue Verbindungen nach Kigali in Ruanda, in die kenianische Stadt Mombasa sowie nach Sansibar in Tansania werden das afrikanische Netzwerk stärken, das derzeit 16 Strecken umfasst. Als fünftes Ziel in Saudi-Arabien wird Gassim im kommenden Jahr erstmals angeflogen, nachdem die Airline die Aktivitäten im Land in den vergangenen Monaten mehr als verdoppelt hat.

www.qatarairways.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN