Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Sicherheitschecks am Bahnhof wie am Flughafen

Die Amerikaner lassen in ihre Züge nur, wer vorher kontrolliert worden ist. Ähnliches kündigte mal die Deutsche Bahn an. Die russische RZD setzt es jetzt um. Sicherheits-Checks wie am Airport.

Die russische Bahn RZD setzt als erste Bahn weltweit scharfe Anti-Terror-Kontrollen für Passagiere durch. Side hat auch allen Grund: Immerhin gab es auf der 250 km/h-Schnellstrecke von Moskau nach St. Petersburg bereits zwei Bombenanschläge mit verheerenden Folgen. Die meisten Russen sind von den Plänen der RZD weniger begeistert; denn sie müssten wie in der Luftfahrt auch deutlich früher am Bahnhof sein als bisher.

Laut russichen Medien will die RZD vor den Bahnsteigzugängen in den Bahnhofsgebäuden Sicherheitsschleusen nach dem Muster der Flughäfen installieren, durch die man spazieren muss, will man zum Zug. Die verkündete RZD-Chef Wladimir Jakunin heute in Moskau.

Quelle: dmm.travel





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben