Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Shopping und Business in Dubai mit dem Southern Sun Opening-Special

Business und Shopping in Dubai hat eine neue Adresse – das Southern Sun Hotel Al Manzil begrüßt seine ersten Gäste rechtzeitig zum Dubai Shopping Festival mit einem Eröffnungsangebot. Für AED 650,- zuzüglich Steuern (rund 137 EUR) kann ein Zimmer pro Nacht je nach Verfügbarkeit gebucht werden.

Das Al Manzil hat bereits im Januar 2007 eröffnet, im Februar wird das Hotel Qamardeen folgen. Beide Häuser bieten mit ihrem Konzept aus ansprechendem Design, angehaucht mit arabischen Elementen, modernem Komfort und Funktionalität eine interessante Alternative im gehobenen Hotelsegment des Golfstaates und Shopping-Mekkas Dubai.

Mitten im neuen Zentrum von Downtown Burj Dubai gelegen, sind die Hotels Al Manzil und Qamardeen ein perfekter Ausgangspunkt für Business- und Freizeitaktivitäten. Der Burj Dubai Tower, der in 2008 als höchster Turm der Welt fertig gestellt wird, liegt in unmittelbarer Nachbarschaft, ebenso wie das traditionelle Residenz- Viertel „Old Town Dubai“ mit seiner arabischen Architektur. In der Nähe ist auch die weltweit größte Einkaufs- und Unterhaltungs-Meile „The Dubai Mall“, die 2008 fertig gestellt wird. Mehrere Shuttles bringen Hotelgäste täglich zur Emirates Mall, die bis Anfang Februar zu einem besonderen Highlight einlädt: dem Dubai Shopping Festival. Die Einkaufszentren der Stadt bieten alles zum Schnäppchenpreis, vom kleinen Souvenir bis zur Designermode und wertvollen Schmuck. Begleitet wird das Festival, bei dem jedes Jahr mehr als eine Milliarde USD umgesetzt werden, von einem exklusiven Programm mit Theatervorführungen, Filmfestivals, Modeschauen, Feuerwerken und Lasershows. Weitere Infos unter http://www.mydsf.com/.

Wer geschäftlich in einem der beiden Southern Sun Middle East Hotels wohnt, dem steht nicht nur die modernste Ausstattung wie ein kostenloser W-Lan Zugang und ein 24-Stunden geöffnetes Business Center sowie verschiedene Konferenz- und Meetingräume zur Verfügung. Ein Shuttle bringt die Gäste während der Hauptmessetage zum nahegelegenen Dubai World Trade Center, dem größten Konferenz- und Messezentrum im Nahen Osten.

Die beiden Southern Sun Middle East Häuser verfügen insgesamt über 21 Suiten und mehr als 350 Zimmern sowie Annehmlichkeiten wie Außen-Swimming Pools und Fitness Center, All-Day Restaurants, Coffee Shops. Ab März wird die ersten Gäste auch der altertümlich arabische Souk erwarten.

„Dubai ist eine Stadt, die ihren Besuchern eine großartige Mischung aus Freizeitvergnügen und Wirtschaftsleben bietet“, so Managing Director von Southern Sun Middle East, Richard Weilers. „Unsere neuen Häuser Al Manzil Hotel und Qamardeen Hotel ergänzen diesen Standort perfekt.“

Das Dubai-Projekt von Southern Sun Middle East wurde in Zusammen-arbeit mit der arabischen Aktiengesellschaft Emaar Properties ins Leben gerufen. „Die Eröffnung der Southern Sun Hotels in Burj Dubai zeigt unser erklärtes Ziel, einem anspruchsvollen Klientel die attraktivsten Übernachtungsarrangements weltweit anzubieten“, erklärt Ahmad Al Matrooshi, UAE Managing Director der Emaar Properties. „Burj Dubai entwickelt sich zum neuen Lifestyle Zentrum von Dubai und die Southern Sun Hotels mit ihrer beeindruckenden Erfolgsgeschichte sind der ideale Partner, um hier ein dynamisches Viertel mit Domizilen, Geschäften, Vergnügungsangeboten und Hotels zu erschaffen.“

Das Al Manzil Hotel heißt seine Gäste seit Januar willkommen, das Qamardeen Hotel wird im Februar eröffnen. Die Zimmerraten betragen 289 EUR pro Nacht.

www.southernsun.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben