Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Setzen Sie neue Maßstäbe im Luxusreisemarkt

Deutschlands einzige Luxusreisemesse loop geht 2017 vom 26.-29. März bereits in die 4. Runde. Es gibt tausend Gründe, das Branchenereignis im deutschsprachigen Luxusreisemarkt zu besuchen:

– Das Who is Who der Branche aus DACH kommt zusammen
– Sie treffen über 100 hochkarätige Partner in nur drei Tagen
– Sie erweitern Ihr Netzwerk um Top Kontakte
– Sie sind Teil der einzigen Touristik-Luxusmesse in Deutschland
– Ihre neu gewonnenen Kontakte sind unbezahlbar
– Sie erleben DAS Branchenereignis im Luxusreisemarkt
– Sie bauen ihren Wissensvorsprung im Luxusreisemarkt aus
– Von dem Wissen profitieren nicht nur Sie sondern auch Ihre Kunden

Weitere Information zur loop sowie Anmeldungen unter www.loop-luxury-fair.com

Auf der loop präsentieren sich internationale Top-Hotels zu denen im kommenden Jahr auch folgende zählen:
Borgo Egnazia: eine Hommage an das italienische Leben
Borgo ist das italienische Wort für „Dorf“. Seit 1996 verfolgt die apulische Familie Melpignano die Vision, Gästen die Gastfreundschaft und den kulturellen Reichtum ihrer Heimat näher zu bringen. So wurde aus der Masseria San Domenico, dem ehemaligen Privathaus der Familie, „La Masseria“ und wenige Jahre später eröffneten sie das Borgo Egnazia, welches heute der Inbegriff apulischer Gastfreundschaft auf höchstem Niveau ist. Die nahe gelegene Römerstadt Egnatia gab dem Fünf-Sterne-Urlaubsparadies seinen Namen. Das Borgo Egnazia wurde komplett aus Tuffstein, dem regionalen Kalkstein, erbaut und der Architekt und Designer Pino Brescia ließ sich von den apulischen Bauernhäusern und Dörfern sowie von der Natur und der Schlichtheit Apuliens inspirieren. Das herrschaftliche Anwesen verbindet harmonisch Tradition und Innovation, Authentizität und Moderne sowie Schlichtheit und Opulenz. Das elegante Anwesen liegt im Herzen Apuliens auf halbem Weg zwischen den Städten Bari im Norden und Brindisi im Süden. Dank seines milden Klimas ist das Borgo Egnazia eine ideale Ganzjahresdestination und zudem der perfekte Ausgangspunkt Apulien zu entdecken. Kulturell und landschaftlich bietet Apulien einige wahre Schätze: das Castel del Monte in Andria von Friedrich II. aus dem 13. Jahrhundert, die Trullis von Alberobello sowie die Stadt Sant‘ Angelo sind ein UNESCO Weltkulturerbe, die Ebene von Fasano mit ihren alten Olivenhainen und die Stadt Lecce, in deren Umland seit Jahrhunderten der legendäre Tuffstein abgebaut wird. Zu den Einrichtungen für Kinder im „Il Borgo“ gehören ein Kinderbecken, ein Erlebnisspielplatz, eine Kinderkrippe, ein Kid’s und Teens Club mit einer großen Auswahl an Aktivitäten im Innen- und Außenbereich
Mehr unter www.borgoegnazia.com

Die Perle des Omans: The Chedi Muscat
Wo die majestätischen Al-Hajar Berge auf ihre leuchtenden Spiegelungen in den Gewässern des Golfs von Oman treffen, erhebt sich inmitten einer elegant gestalteten, 8,5 ha großen Gartenoase mit 158 im omanischen Stil geprägten Zimmern und Villen eines der schönsten und exklusivsten Hotels: The Chedi Muscat. Das Hotel ist Member der Leading Hotels of the World und das erste moderne Hotel, welches im Jahr 2003 im Oman seine Türen öffnete. Das Resort bietet schlichte Eleganz und eine perfekte Mischung aus omanischer Architektur und einem tiefgreifenden asiatischen Zen-Stil. Die minimalistischen Linien der flachen Bauten sind umgeben von symmetrischen Gärten, die zusammen mit den Linien der gepflegten Hecken und Teichen das ideale Zen bilden. Alle 158 Nichtraucher-Zimmer haben einen atemberaubenden Blick über die Gärten und Teiche, die Berge und den Golf von Oman. Zum gastronomischen Angebot zählen sechs Restaurants mit arabischer, asiatischer, indischer und mediterraner Küche. Neben einem 370 Meter langen Privatstrand, bietet The Chedi Muscat Gästen eine Auswahl an verschiedenen Pools: den Infinity-Pool und Chedi Cabana mit hervorragender Lage am Meer, den 103-Meter langen Long-Pool, dem längsten in der Region sowie einen Health Club auf 700 Quadratmetern. Das 800 Quadratmeter große Spa ist ein wahres Heiligtum mit 13 Spa-Suiten und privaten Umkleiden, die der pure Inbegriff von Eleganz sind. Das Spa ist spezialisiert auf balinesische Behandlungen und bietet außerdem auch eine große Auswahl an Beauty-Ritualen, basierend auf den ganzheitlichen Konzepten von Aromatherapie, Ayurveda und Kräuterkunde.
Mehr unter www.ghmhotels.com

Zwei Hotels, ein Resort: Schloss Elmau Luxury Spa Retreat & Cultural Hideaway
In einem weiten und geschützten Hochtal der bayerischen Alpen, 100 km südlich von München und ganz in der Nähe der Schlösser von König Ludwig II. befindet sich Schloss Elmau, eingebettet in den ohrenbetäubenden Klang der Stille, umgeben von kristallklaren Gebirgsbächen und dem Atem der Berge. Wer hier weilt, erlebt den Luxus von Freiheit und Zeitlosigkeit.
Das Resort besteht aus den beiden Nobelunterkünften Schloss Elmau – Luxury Spa sowie dem Retreat & Cultural Hideaway. Hotelgäste haben jeweils Zugang zu beiden Anlagen und können die dortigen Angebote exklusiv nutzen. Lediglich das Shantigiri Spa ist Gästen des Retreats vorbehalten.
Schloss Elmau wurde 1914-1916 von dem Philosophen, Theologen und Bestseller Autor Dr. Johannes Müller als Refugium für seine Leser & Künstler erbaut, 2005 durch einen Großbrand zerstört und 2006-2007 von seinem Enkel Dietmar Mueller-Elmau in neuer Großzügigkeit wiederaufgebaut. Das Retreat wurde im März 2015 eröffnet. Am 7./8. Juni fand der G7 Gipfel 2015 unter der Präsidentschaft von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel in Schloss Elmau statt.
Mehr unter www.schloss-elmau.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben