Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Seminar zum Thema Lohnsteuer und Sozialversicherung

Das Erbringen von Dienstleistungen im Ausland wirft eine Fülle von Problemen im Arbeitsrecht, in der Lohnsteuer und in der Sozialversicherung auf. Insbesondere muss beurteilt werden, wie das Tätigwerden und der Einsatz von Arbeitskräften zu werten ist, d.h. ob es sich um eine Auslandsdienstreise, eine Einsatzwechseltätigkeit oder eine Dauertätigkeit handelt, ob durch die Auslandstätigkeit etwa ein doppelter Haushalt begründet wird, ob z.B. überhaupt ein Lohnsteuerabzug in Betracht kommt oder ob das Besteuerungsrecht dem ausländischen Tätigkeitsstaat zusteht. Von Bedeutung ist ferner, ob und ggf. in welcher Höhe und unter welchen Voraussetzungen die durch die Auslandstätigkeit entstehenden Mehraufwendungen vom Arbeitgeber steuerfrei und beitragsfrei vergütet werden können. Alle diese Fragen werden in diesem Seminar des FORUM Institut behandelt und diskutiert. Dabei werden auch die Neuregelungen 2008 besprochen, soweit sie von praktischer Bedeutung für den Auslandseinsatz sind. Das Seminar informiert systematisch und in komprimierter Form über alle für die betriebliche Praxis wichtigen Aspekte der Auslandsentsendung: von der Lohnsteuer und der Sozialversicherung bis zu arbeitsrechtlichen Fragen und der praktischen Vorbereitung und Durchführung der Entsendung. Alle Neuregelungen und deren betriebliche Konsequenzen werden ausführlich behandelt und diskutiert. Das Seminar eignet sich auch für Mitarbeiter, die sich in die Thematik neu einarbeiten. Das Seminar findet am 14. Mai 2009 in Berlin statt.



www.forum-institut.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN