Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Sechste loop Messe erfolgreich gestartet

Das erfolgreiche Messekonzept „loop – luxury on our planet“ hat erneut seine Türen geöffnet um die neuesten Entwicklungen im Luxusreisemarkt zu präsentieren und die Sales-Aktivitäten zwischen 100 internationalen Anbietern aus der Luxushotellerie und bis zu 130 Einkäufern aus den deutschsprachigen Märkten nach Vorne zu bringen. Die B2B Messe hat sich in den vergangenen fünf Jahren als größte und wichtigste Veranstaltung im Luxustouristik etabliert. Aussteller aus mehr als sechs Kontinenten treffen in diesen Tagen auf handverlesene Top-Buyer aus der Branche. In rund 30 persönlichen Meetings pro Tag im Speed-Dating-Format werden wichtige Kontakte zu Geschäftspartnern geknüpft.
Unser Ziel ist es, Hoteliers und Reiseverkäufern eine Plattform zu geben, die genau ihren Bedürfnissen entspricht. Dazu gehören das intensive Networking oder auch die Zeitersparnis durch kurze Wege zum nächsten Termin. Trends, Entwicklungen, Geschäfte und Branchengespräche stehen hier im Vordergrund“, so Initiatorin und Organisatorin Astrid Oberhummer.

Von Frankfurt aus in die Welt – Neue Standorte für loop
Mittlerweile findet die loop nicht mehr ausschließlich an ihrer Heimatbasis in Frankfurt am Main statt, sondern hat bereits im vergangenen November ein erfolgreiches Entree im österreichischen Tirol gefeiert. Aufgrund der großen Nachfrage wird es 2019 auch eine dritte loop geben: in Prag. In den zentral- und osteuropäischen Ländern sitzen wichtige Einkäufer, die schon jetzt mit rund 20 Prozent auf der Messe vertreten sind. Das Interesse aus diesen aufstrebenden Märkten ist groß, was unter anderem an den erhöhten Flugkapazitäten von Premiumairlines wie Etihad, Emirates und Qatar liegt.

loop – Marke mit hoher Strahlkraft
Ein Brand, das wächst: In diesem Jahr entstand in exklusiver Kooperation mit der ITB Berlin ein neuer Hotspot für Luxuseinkäufer – und Verkäufer auf der weltweit größten Tourismusmesse. Mit einem eigenen Stand unter dem Namen loop@ITB wurde in der Halle 9 wieder ein zentraler Treffpunkt für den Luxustourismus geschaffen.
Zusätzlich wird das Netzwerk auch im Rahmen von Eventformaten das ganze Jahr über auf dem Laufenden gehalten. So beispielsweise mit der Veranstaltung loop@ILTM im französischen Cannes in entspannter Atmosphäre bei Pizza und Wein.

Mehr zur loop unter www.loop-luxury-fair.com oder auch auf Facebook/Loop luxury fair

Sechste loop Messe erfolgreich gestartet





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN