Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Schwedische Fluggesellschaft expandiert in Nordeuropa

Die schwedische Fluggesellschaft City Airline nimmt ab 19. April neue Flüge von Göteborg nach Bergen und Stavanger in Norwegen sowie nach Riga in Lettland auf.


Auf den neuen Strecken kommen moderne Regionaljets des brasilianischen Herstellers Embraer mit 37 beziehungsweise 49 Passagierplätzen zum Einsatz. Derzeit bedient die Airline Ziele in Südeuropa, Großbritannien und Skandinavien, darunter auch tägliche (außer Samstag) nach Zürich. Erst vor kurzem hatte die Regionalairline bekanntgegeben im Herbst ihr Inlandstreckennetz um sieben weitere Destinationen zu erweitern.


www.cityairline.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben