Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Schönefeld wird zum City-Airport

„Die heutige Autobahneröffnung macht den Flughafen Schönefeld endgültig zum City-Airport für die deutsche Hauptstadt Berlin“, sagte Flughafen-Chef Dr. Rainer Schwarz. „Unsere Fluggäste biegen jetzt von der Autobahn direkt zum Terminal ab – komfortabler geht es nicht. Die Fahrzeit zwischen Kudamm und Schönefeld verkürzt sich auf 25 Minuten. Ich bin mir sicher: Die Autobahneröffnung wird dem Flughafen Schönefeld einen neuerlichen Popularitätsschub geben.“

Das heute eröffnete letzte 700 Meter lange Stück der Flughafenautobahn A113 schließt die letzte Lücke zwischen Berliner Stadtautobahn A111 und die A113 bei Walterdorf/Schönefelder Kreuz. Schönefeld ist ab jetzt nicht nur schnell mit der S-Bahn und dem Regionalexpress zu erreichen – der Flughafen verfügt ab sofort auch über eine eigene Autobahnabfahrt. Gleichzeitig wird mit dem Lückenschluss der neue Hauptstadt-Airport Berlin Brandenburg International BBI ab 2011 optimal an das Autobahnnetz angebunden.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN