Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Schnappt sich Hyatt die Starwood Hotels

Hyatt oder Starwood Hotels – gibt es da nächste Woche noch einen Unterschied?
Nach einer Meldung von CNBC steht die Starwood Hotels and Resorts Worldwide zum Verkauf und Hyatt Hotels Corporation ist offensichtlich nicht abgeneigt, den Mitbewerber zu übernehmen.

Bei einem ersten Vorschlag würde Hyatt die Kontrolle über ein fusioniertes Unternehmen bekommen. Laut CNBC sitzen wohl noch drei chinesische Firmen im Angebotsboot, allerdings ohne konkreten Vorschlag und es scheint unklar, ob von dieser Seite ein Angebot zu erwarten ist. Starwood wird mit rund 16 Milliarden Euro bewertet. Starwood und Hyatt haben sich zu den Meldungen bisher nicht geäußert.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben