Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Schlichtung im Tarifstreit zwischen Lufthansa und der unabhängigen Flugbegleiter Organisation e.V.

Drei Streiktage waren nötig, um die Tarifparteien im Arbeitskampf der Lufthansa und der Vertretung des Kabinenpersonals wieder zu Verhandlungen zu bewegen. Am Freitag wurde von beiden Seiten einem Schlichtungsverfahren zugestimmt. Voraussetzung für neue Gespräche ist die Bereitschaft der Lufthansa, in Berlin auf den Einsatz von Leiharbeitern zu verzichten. Das war eine Kernforderung der Gewerkschaft der Flugbegleiter. Damit werden die Arbeitsniederlegungen seitens der UFO ausgesetzt. Während der Schlichtung gilt eine Friedenspflicht. Am Wochenende kann es noch zu vereinzelten Störungen im Flugplan der Lufthansa kommen. Ab der kommenden Woche sollte aber wieder ein geregelter Flugbetrieb gewährleistet sein.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN