Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Schlafmöglichkeiten am Flughafen Helsinki

Wer sich zwischen zwei Flügen für ein Nickerchen zurückziehen möchte, dem bietet der Helsinki Airport mit den „GoSleep Pods“ jetzt eine innovative Lösung. Die eiförmigen Schlafboxen enthalten einen ergonomischen Sitz, der sich in eine bequeme Liegefläche verwandeln lässt.

Ein Verdeck schützt vor Licht und Geräuschen und sorgt für ungestörte Ruhe und Privatsphäre. Das Handgepäck kann man unter dem Sitz verstauen. Eine Steckdose in der Schlafbox ermöglicht das Aufladen von Mobiltelefon und Laptop.

Die „GoSleep Pods“ sind eine finnische Erfindung und nach einer längeren Testphase jetzt nahe der Flugsteige 31 und 37 zu finden. Die Schlafkabinen an Flugsteig 37 können kostenlos ausprobiert werden. Nur 5 Euro pro Stunde kostet der Service an Flugsteig 31, Kissen und Decken inklusive.
Helsinki Airport ist der erste Flughafen in Europa, der die „GoSleep Pods“ anbietet. www.SleepingInAirport.com wählte den Flughafen in Helsinki 2014 zum drittfreundlichsten der Welt für Airportschläfer.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN