Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

SAS mit neuem Tarifkonzept für Finnland

Mehr Flexibilität bei den Bedingungen in Business Class und Economy Class – Einführung von attraktiven Wochenendtarifen

SAS Scandinavian Airlines und Partner – z.B. die finnische Tochter Blue1 – haben ein neues Tarifkonzept für Flüge von Deutschland nach Finnland eingeführt. Die neue Tarifstruktur zeichnet sich durch eine stärkere Orientierung auf unterschiedliche Interessen und Anforderungen der verschiedenen Zielgruppen aus. Die Ausweitung der Umbuchbarkeit – teilweise gegen Gebühr – und die Kombinierbarkeit vieler Tarifarten untereinander eröffnen dem Fluggast eine wesentlich höhere Flexibilität als bisher. Zu ausgewählten Zielen bleiben die abgesenkten Business-Tarife ebenso beibehalten wie die beliebten Frühbuchertarife.

Die Einführung neuer Wochenendtarife entspricht dem Wunsch von Kurzreisenden nach besonders günstigen Flugpreisen. Einige Beispiele: Hamburg – Helsinki 181 Euro*, Berlin – Helsinki 185 Euro*, Hamburg – Turku 206 Euro* oder Stuttgart – Tampere 209 Euro*. Weitere Destinationen in Finnland sind Oulu und Vaasa. Flüge nach Finnland sind von insgesamt 18 deutschen Abflughäfen möglich.

Aus den Buchungsbedingungen: Für den Hinflug kann der Freitag oder Samstag gewählt werden und bei einem maximalen Aufenthalt von zwei Tagen ist der Rückflug am Samstag, Sonntag oder Montag möglich. Für einen Tagesausflug nach Finnland kann der Hin- und Rückflug auf einen Samstag gelegt werden.

* = Die Preise gelten jeweils für den Hin- und Rückflug in Economy Class inklusive Steuern und Gebühren. Andere deutsche Abflughäfen führen zu abweichenden Endpreisen. (Stand: 05.02.2004)

Ein neues Tarifkonzept für Flugreisen von Deutschland in die skandinavischen Länder Dänemark, Norwegen und Schweden wird zur Zeit ausgearbeitet.

Informationen und Tarif-Specials unter www.scandinavian.net (auch in deutsch), im Reisebüro oder bei der SAS Reservierung unter Telefon 01803-23 40 23 (0,09 Euro/Min.)





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben