Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Sachzuwendungen an Mitarbeiter und Dritte und deren Besteuerung

Bei einem Ganztagesseminar der Albertakademie am 20. April 2015 in Hamburg geht es um Sachzuwendungen an Mitarbeiter und Dritte und deren Besteuerung, insbesondere für Incentive- und Tagungsreisen, Geschenke, Bewirtungen, Betriebsveranstaltungen, Warengutscheine und Mahlzeiten unter Berücksichtigung des neuen BMF-Schreibens zur Besteuerung von Sachzuwendungen gem. § 37b EStG.

Seminarinhalte:
– Was sind Sachzuwendungen?
– Welche Sachzuwendungen sind steuerfrei und welche steuerpflichtig?
– Mit welchem Wert sind Sachzuwendungen zu versteuern?
– Welche Besonderheiten gelten bei Mahlzeiten, die der Arbeitgeber zur Verfügung stellt?
– Wie ist die Bewirtung von Geschäftsfreunden steuerlich zu behandeln?
– Typische Formen von Sachzuwendungen und deren steuerliche Behandlung: Betriebsveranstaltungen, Geschenke, Incentives, Aufmerksamkeiten, Mahlzeiten
– Wann kommen die steuerlichen Grenzen von 10 €, 35 €, 40 €, 60 € und 44 € zur Anwendung?
– Wie sichergestellt werden kann, dass Sachzuwendungen vollständig erfasst und richtig versteuert werden?
– Welche Regelungen sollten im Unternehmen zur Erfassung von Sachzuwendungen vorhanden sein?
– Wie sind Sachzuwendungen zu versteuern? (Individualversteuerung, Pauschalbesteuerung gem. § 40 und 37b EStG)
– Wann sind Sachzuwendungen steuerfrei?
– Lohnsteuer und Sozialversicherung bei Sachzuwendungen
– Neue Urteile des Bundesfinanzhofs zu Sachzuwendungen
– Neues BMF-Schreiben zur Anwendung des § 37b EStG (Pauschalbesteuerung für Sachzuwendungen)
– Neue Urteile des Bundesfinanzhofs zur Anwendung des § 37b EStG
– Neues Urteil des Bundesozialgerichts zur Beitragspflicht zur SV bei Sachzuwendungen

Referent: Diplom-Betriebswirt Uwe Albert

Anmeldung: direkt beim VERLAG E. ALBERT, Fax 040-603 27 58 oder info@albertakademie.de.
Teilnahmepreis: 450 Euro pro Person, zzgl. USt. inkl. Pausengetränke, ausführliche Seminarunterlagen und Mittagsmenü im Tagungshotel.

Weitere Infos dazu unter www.albertakademie.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben