Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Ryanair verhandelt mit Lufthansa über Zubringerflüge

Die auf Europa begrenzte irische Billigfluggesellschaft Ryanair verhandelt nach Angaben ihres Chefs Michael O’Leary mit großen Konkurrenten darüber, wie Ryanair Zubringerflüge für deren Drehkreuze anbieten kann.

Darüber spreche er auch mit seinem Lufthansa-Kollegen Carsten Spohr, sagte O’Leary dem Berliner „Tagesspiegel“ (Montagsausgabe). Im kommenden Sommer solle die erste Kooperation mit ein oder zwei anderen Airlines starten.
Quelle: Tagesspiegel





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben