Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Ryanair erweitert sein Angebot ab Memmingen

Erst vor kurzem wurden die neuen Verbindungen von Memmingen nach Bremen und Stockholm bekannt gegeben. Nun erweitert der Allgäu Airport sein Streckennetz erneut. Zum Winterflugplan wird ab dem 04. November Edinburgh 3-mal wöchentlich mit der irischen Fluggesellschaft Ryanair erreichbar sein.

Nach London, Dublin und weiteren europäischen Destinationen, die via Memmingen von der irischen Fluggesellschaft angeboten werden, ergänzt nun die 10. Verbindung der Ryanair, das Angebot des Allgäu Airport ideal. „Es freut uns sehr, dass unser Partner weiterhin auf uns setzt und seine Zusammenarbeit mit uns festigt.“ erklärt Ralf Schmid, Sprecher der Geschäftsführung. Neben Stockholm – Skavsta, das vier Mal pro Woche ab 25. Oktober sowie Bremen ab Anfang Oktober sechs Mal und ab 25. Oktober zwölf Mal wöchentlich von Memmingen angeboten wird, wird ab 04. November immer Montag, Mittwoch und Samstag eine Boeing 737/800 mit 189 Sitzplätzen nach Edinburgh, in die Hauptstadt Schottlands, starten.



Anmerkung:


Wenn bei Ryanair von München West die Rede ist, ist Memmingen gemeint. Der Flughafen liegt aber satte 120 Kilometer entfernt von München im Allgäu





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben