Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Ryanair erhält Abmahnung wegen zu hoher Gebühren

Bad Homburg (ddp-rps) Die Fluggesellschaft Ryanair hat von der Wettbewerbszentrale im hessischen Bad Homburg eine Abmahnung wegen zu
hoher Gebühren erhalten. Die von Fluggästen eingeforderten Gebühren seien in einigen Fällen höher als vom Gesetzgeber festgelegt, sagte eine Sprecherin der Zentrale am Donnerstag auf ddp-Anfrage. So seien
unter anderem an den Flughäfen Berlin-Schönefeld und Lübeck zu hohe
Gebühren ausgewiesen worden.

Die Kontrollinstitution gegen unlauteren Wettbewerb forderte
Ryanair auf, die Gebühren bis zum 10. März zu senken.

ddp/ote/fgr





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben