Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Russische S7 Airlines wird oneworld Mitglied

Die russischen Inlandsfluggesellschaft S7 Airlines wird oneworld beitreten. Nachdem die Airline von den bestehenden zehn Mitgliedern einstimmig zum Neumitglied von oneworld gewählt wurde, wird die Airline im Jahr 2010 erstmals die gesamten Services und Tarife der Allianz anbieten.

Als erster Schritt wird am 1. Juni das Streckennetz zum Round-the-World-Tarif „Global Explorer“ hinzugefügt, der von allen oneworld Allianz-Mitgliedern und ausgewählten Airlines, die nicht Teil der Allianz sind, angeboten wird. British Airways wird S7 durch das 18-monatige Einführungsprogramm als oneworld Sponsor begleiten und unterstützen. Durch die Aufnahme von S7 verbindet die Allianz eines der größten Streckennetze in Russland und den GUS-Staaten mit dem unvergleichlichen Streckennetz von oneworld, der einzige Allianz mit Mitgliedern auf jedem Kontinent.

S7 bedient 72 Destinationen weltweit – 38 davon in Russland. Mit S7 kommen 54 Destinationen in das Streckennetz von oneworld hinzu – 35 davon in Russland. Außerdem werden acht Länder in das Streckennetz aufgenommen: Armenien, Aserbaidschan, Kasachstan, Kirgisistan, Moldawien, Tadschikistan, Turkmenistan und Usbekistan.

www.oneworld.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben