Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Rund 100 Flugausfälle in München wegen Cityline-Streik

Wegen des Pilotenstreiks bei der
Lufthansa-Tochter Cityline werden am Münchner Flughafen am Donnerstag
rund 100 Flugausfälle erwartet. Bis zum Vormittag wurden laut
Lufthansa bereits 25 Flüge gestrichen. Betroffen sind überwiegend
Verbindungen ins europäische Ausland.

Die Pilotenvereinigung Cockpit hat ihre Mitglieder aufgerufen, von
Donnerstag 0.00 Uhr bis Freitag 12.00 Uhr die Arbeit niederzulegen.
Betroffen sind zahlreiche deutsche Flughäfen, darunter auch Nürnberg.
Dort sind den Angaben nach bislang acht Flüge über den ganzen Tag
verteilt gestrichen worden.

Reisende könnten sich unter der kostenfreien Telefonnummer 0800
8506070 sowie im Internet unter lufthansa.com über Flugausfälle
informieren.

ddp/von/iha





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben